Quantum of the Seas

5 RTC Sterne
Shahab Kamali
Ihr Ansprechpartner

Shahab Kamali

08022 - 66 250

Quantum of the Seas

Dieser 348 Meter lange, 18 Decks hohe und 4180 Passagieren fassende Mega-Liner begründet im Angebot der Royal Caribbean eine ganz neue Klasse. Das Schiff ist ein schwimmender Erlebnispark der Superlative und verspricht Kurzweil und Abwechslung wie kaum ein anderes Kreuzfahrtschiff sowie größere Kabinen und ein Extra an Komfort. Zu den Highlights gehört eine Aussichtskuppel, in der Passagiere 90 Meter über dem Meeresspiegel schweben, sowie das SeaPlex Erlebniszentrum, das sich je nach Tageszeit von einem Rummelplatz mit Autoscooter, Zirkusschule und Rollerskating-Bahn in eine Disco wandelt. Sportliche Herausforderungen bieten der Surf-Simulator 'Flow-Rider' und die Kletterwand am Heck. Die große Music-Hall dient als zentrales Veranstaltungszentrum für Shows und Livemusik und lässt sich auch zur Großraumdisco umfunktionieren. Die neue vollverglaste 'TWO70°'-Lounge am Heck des Schiffes ermöglicht eine 270°-Rundumsicht und verwandelt sich abends in eine Bühne für Bord-Shows oder Konzerte. Auf dem Promenadendeck der Quantum of the Seas finden Gäste zudem zahlreiche Boutiquen und Shops sowie ein modernes Bord-Hospital. Verschiedene weitere Bordeinrichtungen speziell für Kinder und Jugendliche, ein umfangreiches Betreuungsangebot und viele kindgerechte Kabinenkategorien bieten perfekte Voraussetzungen für einen unvergesslichen Familien-Urlaub auf See. Die Quantum oft the Seas deckt die Destinationen Asien, Indischer Ozean, Karibik, Suez-Kanal-Passage, Südostasien, Transatlantik, USA Ostküste, Weltreise, Westliche Karibik, Östliche Karibik ab.

Kabinen

Mit ihren 2090 Kabinen zählt die Quantum of the Seas zu den größten Kreuzfahrtschiffen. Dennoch müssen Reisende sich keine Gedanken über zu wenig Freiraum machen. Die modern und stilvoll eingerichteten Kabinen sind durchschnittlich um neun Prozent größer als bei anderen Schiffen von Royal Carribean. Bei der Gestaltung wurde besonders Wert auf mehr Platz und Komfort und clevere Ablagelösungen gelegt. Neben neuen Loftsuiten, Balkonkabinen für Einzelreisende und neuen Studio-Kabinen stehen für Familien mit Kindern drei verschiedene Kabinenkategorien bereit, die auch miteinander kombiniert bzw. verbunden werden können. Egal welche Kabinenkategorie gebucht wurde, auf den Meerblick muss keiner mehr verzichten. Denn auf der Quantum of the Seas verfügen sogar die Innenkabinen über einen virtuellen Balkon mit Echtzeitaussicht. Zur Standardausstattung gehören zwei Einzelbetten, die zu einem großen Doppelbett zusammengeschoben werden können, ein Sitzbereich, Telefon, TV, Safe und Klimaanlage sowie ein Bad mit Dusche/WC, Schminktisch und Haartrockner. Die Innenkabinen (9 – 16 qm) verfügen teilweise dank neuester Technik über einen virtuellen Ausblick. Die Außenkabinen (17 – 28 qm) verfügen zusätzlich über Minibar oder Kühlschrank und ein Fenster oder Bullauge mit Meerblick oder Blick auf den Central Park oder Boardwalk. Die Balkonkabinen (11 – 18 qm) verfügen über einen 5 qm großen Balkon mit Meerblick oder Blick auf den Central Park oder Boardwalk. Zusätzlich werden diverse Suiten mit Wohnflächen bis 72 qm und teilweise Balkon sowie vielen verschiedenen Extras angeboten.

Restaurants/Bars

Die zahlreichen Restaurants der Quantum of the Seas ermöglichen dem Gast eine spannende kulinarische Weltreise. Ob leger im Büffetrestaurant oder edel à la Carte, dank des Dynamic Dining ist niemand mehr an das klassische Hauptrestaurant gebunden, sondern kann jeden Tag individuell wählen. Auch gibt es keine festen Essenszeiten und keine zugeteilten Sitzplätze. Von den 18 verschiedenen Speisemöglichkeiten an Bord sind viele im Reisepreis inbegriffen. Zur Auswahl stehen:

  • American Icon Grill – Amerikanisches Essen (Frühstück, Mittag- und Abendessen)
  • Silk – chinesische, japanische, thailändische, vietnamesische und indische Küche (nur Abendessen)
  • Chic - moderne Küche (nur Abendessen)
  • Grande – beliebte klassische Gerichte aus Europa (nur Abendessen)
  • Coastal Kitchen – kalifornisch mediterrane Küche (Frühstück, Mittag- und Abendessen). Das Restaurant steht ausschließlich Suiten Gästen zur Verfügung.

Gegen zusätzliche Gebühren sind u. a. außerdem folgende Speisekonzepte vorhanden:

  • Jamie’s Italien by Jamie Oliver (Mittag- und Abendessen)
  • Michael’s Genuine Pub - À la carte Restaurant, das hochwertige Getränke Bier und Essen nach Michael Schwartz serviert (Mittag- und Abendessen)
  • Wonderland – Phantasievolle Küche (nur Abendessen)

Flankierend bieten viele Cafes und Bars Snacks und Leckereien in legerem Ambiente. Dazu gehört das Take-away Gourmet im Café @ Two70° oder das rundum erneuerte Windjammer Buffetrestaurant. Unterschiedlich gestaltete und thematisierte Bars und Lounges finden Gäste überall auf dem Kreuzfahrtschiff. Von Cocktails über internationale Kaffee-Spezialitäten bis hin zur Weinstube - die Quantum of the Seas lässt auch in dieser Hinsicht keine Wünsche offen.

Unterhaltung/Freizeit

Insgesamt bietet die Quantum of the Seas zahlreiche Innovationen, die sie zu einem gigantischen Rummelplatz auf See machen. So können sich Mutige in den RipCord begeben, einem Windtunnel, der einen in weite Höhen pustet und dabei einen Fallschirmsprung simuliert. In die Höhe geht es auch mit dem Polarstern, der wohl auffallendsten Neuheit an Bord. Hinter dem Namen verbirgt sich eine Aussichtskapsel, die an eine Gondel des Riesenrads London Eye erinnert. Sie bietet Platz für 14 Passagiere, die dort in über 90 Meter Höhe einen 360-Grad-Panoramablick über das Meer erleben können. Viel Meerblick verspricht auch der Two70°, eine mehrstöckige, verglaste Lounge mit einem 270-Grad-Panorama. Dank neuester Technik werden hier digitale Landschaften und Videos auf die Wände projiziert, so dass sich der Raum immer wieder wandelt und neue Inspiration bietet. Unterschiedliche Inseln und Ebenen, die für kleinere Aufführungen genutzt werden, laden zum Verweilen ein. Wer Ruhe und Entspannung sucht, wird auf dem obersten Deck fündig. Hier können exklusiv Erwachsene in einem Solarium mit einem Außenpool sowie einem Indoor-Pool mit Schiebedach entspannen. Für Kinder gibt es einen eigenen Aquapark sowie ein Adventure-Programm. Noch mehr Action und Unterhaltung bietet der SeaPlex, ein großer Multifuktionsraum, der Spielraum für vielfältige Aktivitäten bietet. Die Auswahl reicht von Autoscooter über Basketball bis hin zur Zirkusschule mit dem ersten fliegenden Trapez auf hoher See. Am Abend wird das Tanzbein geschwungen, wenn sich der Raum in eine Disco mit schwebendem DJ-Pult verwandelt. Abgerundet wird das Entertainment-Angebot durch ein großes zweistöckiges Theater.

Swimmingpool

Die Quantum of the Seas verfügt über einen Innen- sowie einen großzügigen Außenpool mit Sonnendeck, der speziell den Erwachsenen vorbehalten ist. Für Kinder gibt es einen eigenen Aquapark mit Rutsche und vielen weiteren Attratktionen.

Sportmöglichkeiten

Neben dem großen Fitness-Center mit professionellen Trainern lässt sich die Indoor-Autoscooter-Bahn auch zum Inlineskaten und für Mannschaftssportarten wie Basketball nutzen. Surfer sollten unbedingt den Surfsimulator "Flowrider" ausprobieren. An der großen Outdoor Kletterwand können mutige Gäste zudem ihren Adrenalin-Pegel erhöhen. Eine weitere sportliche Attraktion nicht nur für Kinder bietet die Zirkus-Schule an Bord.

Spa und Wellness

Entspannung pur bietet der große Wellness-Bereich der Quantum of the Seas. Wohltuende Massagen, verschiedene Saunen und ein breites Angebot an Wellness-Behandlungen lassen einen Urlaub an Bord zu einer Oase für Körper und Geist werden.

Kinder

Wie auf allen Kreuzfahrtschiffen von Royal Caribbean sind Familien mit Kindern an Bord der Quantum of the Seas gut aufgehoben. Verschiedene Bordeinrichtungen speziell für Kinder und Jugendliche sowie ein umfangreiches Betreuungsangebot bieten perfekte Voraussetzungen für einen Familienurlaub auf See.

Unsere Meinung

DAS Schiff für actionbegeisterte Familien!

Royal Caribbean Cruises

Die amerikanische Royal Caribbean ist die zweitgrößte Reederei der Welt. Die gleichnamige Luxusliner-Flotte des Unternehmens ist mit 22 Schiffen unterteilt in 6 Schiffsklassen und über 160 Reiserouten die größte und eine der renommiertesten Kreuzfahrtmarken der Welt. Kein Wunder also, dass die Flotte von einigen der weltgrößten Kreuzfahrtschiffe angeführt wird und auch alle anderen Attribute dieser Schiffe einfach „mega“ sind.

Markenzeichen der Royal Caribbean ist eine an Dekadenz grenzende Exklusivität in punkto Ausstattung, Entertainment und Service. Die Ausstattung jeder Schiffsklasse verfügt über eine charakteristische Extravaganz wie beispielsweise eine Surfanlage, Eislaufbahn, Kletterwand, Minigolf-Anlage, einen Central Park mit echtem Rasen oder ein Spa- und Heilbad. Die abendlichen Shows haben Broadway-Niveau und sind sehr aufwändig inszeniert. Des Weiteren wird Kindern von drei bis sieben Jahren ein betreutes Unterhaltungsprogramm der Superlative geboten. Jedes der Schiffe verfügt zudem über spezielle Einrichtungen für körperlich eingeschränkte Menschen und Gäste, die medizinische Betreuung benötigen. Mit beispiellosem Engagement werden auch Rollstuhlfahrer, Hör- und Sehbehinderte, Gäste mit strengen Diätplänen, Sauerstofftherapie- oder Dialysepatienten betreut. Alle Schiffe verfügen über eine Viking Crown Lounge mit Panoramablick, viele Bars, sowie einem Hauptspeisesaal und einen alternativem Speisesaal ohne Dresscode. Durch ihre innovative und großzügige Bauweise bieten die Royal Caribbean-Schiffe mehr Platz für jeden einzelnen Passagier und viel Privatsphäre zum individuellen Wohlfühlen und Genießen. Alternativ bietet das internationale Publikum ausreichend Gelegenheiten für anregende Begegnungen. Dennoch kann man sich an Bord auf Wunsch auch auf seine Muttersprache beschränken, denn das perfekt geschulte Personal ist durchweg mehrsprachig. Kurz: Mehr Komfort und mehr Abwechslung kann es auf einer Kreuzfahrt nicht geben!

Die Luxusliner der Royal Carribbean bereisen weltweit folgende Regionen:

  • Alaska
  • Asien
  • Astralien / Neuseeland
  • Bermuda / Bahamas
  • Dubai & VAE
  • Hawai
  • Karibik
  • Mittelmeer / Kanaren
  • Neuengland / Kanada
  • Nordeuropa & Skandinavien