Grenada

Luxusurlaub im Paradies

Weiße Palmenstrände, türkisfarbenes Meer und jede Menge unberührte Natur umweht vom Duft exotischer Gewürze erwarten Urlauber auf Grenada. Einsame, traumhaft schöne Buchten säumen die Küsten. Im Inneren erheben sich erloschene Vulkankegel. Kraterseen, Wasserfälle und warme Quellen, Nationalparks, die Hauptstadt St. George's und eine bunte Unterwasserwelt machen diese Insel unerhört reizvoll.
Manuel A. Rose
Ihr Ansprechpartner

Manuel A. Rose

08022 - 66 250

Urlaub auf Grenada

Weiße Palmenstrände, türkisfarbenes Meer und jede Menge unberührte Natur umweht vom Duft exotischer Gewürze wie Muskat, Zimt, Nelken und Ingwer erwartet Urlauber auf Grenada. Die südlichste Insel der kleinen Antillen ist vom Massentourismus verschont geblieben und zählt unter Europäern zu den exklusivsten Karibik-Destinationen. Die bezaubernde Küste wartet mit Traumbuchten und Stränden wie der Grand Anse auf, der zu den schönsten der Welt zählt – einer von vielen Gründen warum Grenada auch viele Kreuzfahrtschiffe anzieht. Das ruhige Wasser bietet perfekte Voraussetzungen für unbeschwerten Badespaß und Schnorchel-Abenteuer, zudem kommen hier Surfer, Taucher, Segler und Angler auf ihre Kosten. Robinson Crusoe-Fans können die wildromantische Einsamkeit der Nachbarinseln Carriacou und Petite Martinique für sich entdecken. Im Insel-Inneren erheben sich bis zu 900 m hohe erloschene, von Dschungel und verwilderten Gewürzplantagen bedeckte Vulkankegel. Kraterseen, zahlreiche Wasserfälle, warme Quellen und mehrere Nationalparks bieten Wanderern, Mountainbikern und Naturfreunden ein abwechslungsreiches Terrain. Die Hauptstadt St. George's - eine der schönsten der Antillen – und exotische Angebote wie Rum-Degustationen in einer der zahlreichen Distillerien machen die Insel auch unter kulturellen Gesichtspunkten unerhört reizvoll.