• InterContinental Bali Resort - Haupteingang
  • InterContinental Bali Resort - Balinesischer Pool
  • InterContinental Bali Resort - Romantisches Dinner
  • InterContinental Bali Resort - KO Restaurant Terrasse
  • InterContinental Bali Resort - Jinva Villa

InterContinental Bali Resort

Jimbaran

5 RTC Sterne
Manuel A. Rose
Ihr Ansprechpartner

Manuel A. Rose

08022 - 66 250

InterContinental Bali Resort

Das in der exklusiven Jimbaran-Bucht an der Südküste Balis gelegene Hotelresort schafft den Spagat, Paare, Familien und Geschäftsreisende gleichermaßen zu verwöhnen, mit Bravour. Mit seinen 417 Zimmern verbindet es modernen Komfort gekonnt mit traditioneller balinesischer Architektur. Der Hotelkomplex ist eingebettet in eine 14 ha große tropische Gartenanlage mit einer Lagune, mehreren Teichen und einer spektakulären Poollandschaft. Die Anlage garantiert Gästen aller Couleur Ruhe, Privatsphäre, aber auch sehr viel Abwechslung. Dazu gehören zahlreiche Sportmöglichkeiten, ein vielseitiges gastronomisches Angebot, ein schöner Spa und diskrete Animation. Viele Kunstwerke in den Gebäuden lassen die örtliche Kultur lebendig werden und lassen zusammen mit der stilvollen Einrichtung und der sehr guten Infrastruktur ein unvergleichliches, individuelles Ambiente entstehen. Dazu trägt auch der exzellente Butler-Service des Hauses entscheidend bei, der in den gehobenen Zimmerkategorien zum Standard gehört. Ein weiteres Plus: In einem Flügel des Resorts befindet sich der exklusive Club InterContinental, ein „Hotel im Hotel“, in dem Gäste einen besonderen Service und zahlreiche lohnenswerte Privilegien genießen. Zum Hotel gehören außerdem ein Souvenirshop, diverse Geschäfte, ein Spielzimmer und eine Bibliothek. Geschäftsreisenden stehen modernste Business Services mit 8 Tagungsräumen und Ballsaal zur Verfügung. Auf der ganzen Anlage steht ein WLANx-Internetzugang ohne Aufpreis zur Verfügung. Wem nach balinesischer Lebensart ist, kann direkt vor der Haustür in das quirlige Leben von Jimbaran eintauchen.

Zimmer

Die einladende Atmosphäre der 417 eleganten Zimmer und Suiten ist durch dunkles Holz, edle Stoffe sowie balinesische Kunstwerke geprägt. Zum Standard gehören ein Kingsize-Bett oder zwei Twin-Betten, TV, DVD-Player, Minibar, Kaffe-/Teezubereiter, Safe, Klimaanlage, ein Marmorbad mit Badewanne, Dusche sowie separatem WC, Bademäntel und Slipper, Föhn und Balkon.

Die Resort Classic Zimmer (49 qm) verfügen über die Standardausstattung sowie einen Balkon oder eine Terrasse. Die Singaraja Zimmer (49 qm) liegen im „Singaraja"-Flügel, verfügen über die Standardausstattung und eröffnen Zugang zu einer 24 Stunden Lounge mit Concierge-Service von 7-23 Uhr, tagsüber gratis Kaffee und Tee, sowie täglich frischen Früchten. Die Singaraja Duplex Suiten (ca. 79 qm) verfügen zusätzlich über einen großen Wohnbereich mit Sitz- und Essgelegenheit im Parterre. Schlaf- und Badezimmer befinden sich im 1. Stock. Die Club Zimmer (ca. 58 qm) sind luxuriös eingerichtet und verfügen zusätzlich über eine Espresso-Maschine. Gäste dieser Kategorie genießen frische Früchte bei Ankunft, einen 24-Stunden-Butler-Service, lokale und internationale Zeitungen und Magazine, freien Zugang zum privaten „Club Pool" sowie zur rundum die Uhr geöffneten „Club-Lounge". Von 14-16 Uhr werden dort zum Afternoon Tea Kaffee/Tee sowie Snacks, von 16:30-19:30 Uhr Cocktails, Wein, Sekt und Canapes serviert. Die Club Duplex Suiten (79 qm) verfügen über einen großen Wohnbereich mit Sitz- und Essgelegenheit im Parterre und bieten dieselben Vorzüge wie die Singaraja Duplex Suiten. Die Suite Collection (101-152 qm) umfassen 4 Suiten-Typen im Erdgeschoss mit Wohnzimmer und teilweise einer Küchenzeile. Sie verfügen über die Standardausstattung und bieten Club-Zugang.

Restaurants/Bars

Das reichhaltige Frühstücksbuffet mit lokalen, asiatischen und europäische Köstlichkeiten wird auf der Terrasse und den Räumlichkeiten des Taman Gita serviert. Das Bella Cucina bietet italienische Spezialitäten und einen gut sortierten Weinkeller. Das neben dem Hauptpool gelegene Open-Air-Restaurant Jimbaran Gardens hat frische Meeresfrüchte und leichte Mahlzeiten auf der Karte – Meerblick und abendliche Live-Musik inklusive. Das KO Restaurant zählt zu den ersten Adressen für japanische Spezialitäten auf Bali. Die JG’s Bar, ein traditioneller balinesischer Pavillon inmitten der Poollandschaft, verwöhnt ganztags mit Erfrischungen. Zum Sundowner lädt der Sunset Beach Bar & Grill oberhalb des Strandes. Zudem können Paare in den Romantic Tents am Strand ganz privat dinieren, und die Saraswati Lounge serviert ganztags Getränke sowie Tee- und Kaffeespezialitäten.

Swimmingpool

Die gigantische Poollandschaft bietet neben einem 1.200 qm großen Hauptpool einen zauberhaften balinesischen Pool, einen Spray-Pool, 2 Fun-Pools sowie den Club InterContinental-Pool exklusiv für Club-Gäste.

Spa/Wellness

Das Spa Uluwatu praktiziert Jahrhunderte alte balinesische Heilmethoden und Beautytreatments (gegen Gebühr). Die vielfältigen Behandlungen werden ganz nach Wunsch in den 7 Behandlungsräumen des Spa, in den etwas abgelegenen Spa-Villen mit 9 Behandlungsräumen mit privatem tropischen Garten oder in Open-Air-Zelten bzw. Pavillons am Pool, im Garten oder am Meer verabreicht. Zudem können Gäste Sauna, Dampfbad und Whirlpool kostenfrei nutzen.

Sportmöglichkeiten

Sportliche Abwechslung bieten die hoteleigenen Angebote wie z.B. ein Fitness-Studio, ein Joggingpfad, Yoga- und Stretching-Kurse, Leihräder, Tennis und Beachvolleyball. Mit Windsurfen, Kajakfahren, und Schnorcheln kommen auch Wassersportfreunde auf ihre Kosten (teilweise gegen Gebühr). Ein 18-Loch Golfplatz liegt 10 km entfernt.

Kinder

Das Planet Trekkers Children’s Resort bietet Kindern von 4 - 12 Jahren von 9 - 22 Uhr ein kleines Paradies für sich. Es bietet ein Clubhaus, einen Kinderpool, einen weitläufigen Garten mit Spielplatz und viele kulturelle und sportliche Aktivitäten. Für Kinder unter 4 Jahren stehen professionelle Babysitter zur Verfügung (gegen Gebühr).

Lage

Das Intercontinental Bali Resort liegt direkt an einem 4,5 km langen, traumhaft schönen öffentlichen Strand in der Jimbaran Bucht. Entfernung zum Flughafen: ca. 7 Kilometer bzw. ca. 15 Fahrminuten.

Unsere Meinung

Wer eine Mischung aus Sport, Spaß, Ansprache und Erholung in klassisch legerem, gepflegtem Ambiente wüscht ist hier bestens aufgehoben. Vor allem die Club-Kategorie ist empfehlenswert!

  • InterContinental Bali Resort - Haupteingang
  • InterContinental Bali Resort - Balinesischer Pool
  • InterContinental Bali Resort - Romantisches Dinner
  • InterContinental Bali Resort - KO Restaurant Terrasse
  • InterContinental Bali Resort - Jinva Villa
  • InterContinental Bali Resort - Bukit Suite
  • InterContinental Bali Resort - Jimbarian Suite
  • InterContinental Bali Resort - Jimbarian Suite Terrasse
  • InterContinental Bali Resort - Uluwatu Suite
  • InterContinental Bali Resort - Balinesische Suite
  • InterContinental Bali Resort - Club Duplex Suite
  • InterContinental Bali Resort - Club Intercontinental Zimmer
  • InterContinental Bali Resort - Singaraja Duplex Suite
  • InterContinental Bali Resort - Singaraja Zimmer
  • InterContinental Bali Resort - Resort Classic Zimmer
  • InterContinental Bali Resort - Restaurant Taman Gita
  • InterContinental Bali Resort - Restaurant Bella Cucina
  • InterContinental Bali Resort - Restaurant Jimbaran Gardens
  • InterContinental Bali Resort - KO Restaurant Sushi Lounge
  • InterContinental Bali Resort - Sunset Beach Bar & Grill
  • InterContinental Bali Resort - JG’s Bar
  • InterContinental Bali Resort - Club Lounge
  • InterContinental Bali Resort - Saraswati Lounge
  • InterContinental Bali Resort - Swimmingpool
  • InterContinental Bali Resort - Strand
  • InterContinental Bali Resort - Spa Jacuzzi
  • InterContinental Bali Resort - Spa Villa Anwendung
  • InterContinental Bali Resort - Lounge
  • InterContinental Bali Resort - Lobby
  • InterContinental Bali Resort - Garten

Sonstiges

Jeden Tag wechselndes Programm mit Aktivitäten wie Mal- und Meditationskurse, balinesische Musik-, Kultur- und Kochkurse.

In der Zeit von Dezember bis April kann es an der Südküste Balis je nach Wetter- und Strömungsbedingungen vereinzelt zu Anschwemmungen von Treib- und Strandgut kommen.