Myanmar / Burma

Das „Goldene Land“

Erleben Sie ein Stück unverfälschten Asiens, das vom modernen Leben noch nahezu unberührt ist. Jahrelang war Myanmar von der Außenwelt abgeschnitten. Langsam öffnet sich ein vom Tourismus noch nahezu unerforschtes Land, in dem uralte Traditionen noch lebendig sind und gelebt werden.
Shahab Kamali
Ihr Ansprechpartner

Shahab Kamali

08022 - 66 250

The Strand Cruise

Das geschichtsträchtige "The Strand" in Yangon gehört fraglos zu den legendärsten und herausragendsten Luxushotels Südostasiens. Es wurde im Jahr 1901 im Kolonialstil von den Gebrüdern Sarkies erbaut - den Architekten also, die auch das Raffles in Singapur und des Eastern & Oriental in Penang geschaffen haben. Seit über 100 Jahren geben sich Persönlichkeiten der Weltgeschichte hier die Ehre, entsprechend eindrucksvoll ist die Aura des Hauses. Und der Luxus-Flusskreuzer "The Strand Cruise" steht seiner großen Schwester diesbezüglich in nichts nach. Die Ausstattung feiert die souveräne Eleganz und das Erbe des The Strand als gesellschaftlicher Knotenpunkt der Entdecker- und Genießerszene. Sie bürgt in Kombination mit dem dazugehörigen Signature-Service, einer à la carte Gourmet-Cuisine und einem exklusiven Ausflugsprogramm für ein in jeder Hinsicht sagenhaftes Myanmar-Erlebnis mit viel Raum für interessante Begegnungen. Angeboten werden Drei- und Vier-Nächte-Routen von Yangon nach Bagan und Mandalay.

Die Infrastruktur der The Strand Cruise vereint auf vier Ebenen das raffinierteste Deck-Layout mit den besten Einrichtungen, die die moderne Flusskreuzfahrt zu bieten hat. Weitläufige, komfortable Gemeinschaftsbereiche führen die lebendige Gastgeber-Tradition des The Strand fort und bieten eine perfekte Bühne für die zahlreichen Cocktails und Veranstaltungen während der Reise. Die Kapazität des Schiffes wurde auf 27 Suiten und Großkabinen für maximal 54 Passagiere limitiert, um eine ebenso private wie kultivierte Atmosphäre zu gewährleisten. Das Sonnendeck stellt neben dem Pooldeck den gesellschaftlichen Mittelpunkt des Schiffes dar. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten al fresco, indoor oder ganz privat zu speisen sowie die vorbeiziehende Landschaft ungestört vom Deckchair aus zu genießen. Ein exklusiver Spa, ein Fitness-Studio, eine Bibliothek sowie eine Lounge sind ebenso selbstverständlich wie modernste On-Board-Technologie, individuell regulierbare Klimaanlagen in den Kabinen und WI-FI auf dem gesamten Schiff. Die legendäre The Strand-Küche sowie eine exzellente Weinkarte sorgen nicht nur an Bord für unvergessliche kulinarische Eindrücke. Zudem können sich Gäste die glamouröse Cocktail-Tradition des The Strand an den beiden Bars an Bord auf der Zunge zergehen lassen. Für die Erfüllung aller Wünsche steht den Gästen der 24h Butler-Service zur Verfügung.

Ebenso exklusiv ist das umfangreiche Aktivitätenprogramm zu Land und zu Wasser, das Gäste auch nach persönlichen Vorlieben à la carte gestalten können. Bei allen Landgängen wird größter Wert auf Authentizität gelegt. Das fängt bei privaten Liegeplätzen an, geht über die Bevorzugung lokaler Transportmittel wie Tucktucks oder Pferdekutschen und hört bei antizyklischen Besichtigungszeiten und vielen interessanten privaten Begegnungen mit Myanmaren auf. Darüber hinaus ist "The Strand Cruise" das einzige Schiff, das Fahrten zur legendären U-Bein-Brücke auf der Nord- sowie der Nord-Süd Route anbietet.

Kabinen

Die 27 eleganten Suiten und Kabinen der The Strand Cruise sind landestypisch mit Teakholzböden und handverlesenen birmanischen Artefakten eingerichtet. Bodentiefe Fenster, ein französischer Balkon, Kingsize-Betten, ein exklusives Entertainment-System, ein Ensuite-Badezimmer mit separater Toilette und Regendusche und ein 24-Stunden-Butlerservice garantieren standardmäßig für höchsten Komfort. Zur Auswahl stehen folgende Kategorien Die Deluxe Cabin (16,5 qm) verfügt neben der Standardausstattung über einen Schreibtisch und einen Lesesessel, die Strand Cabin (23 qm) umfasst zusätzlich zur Standardausstattung eine Sitzecke mit Sofa, Couchtisch und Sessel sowie einen separaten Ankleidebereich, die deutlich größeren State Suiten (30,5 qm) sind wie die Strand Cabins und zusätzlich mit doppeltem französischen Balkon und einem Schreibtisch ausgestattet. Die exklusiven Strand Suiten (40 qm) entsprechen in der Ausstattung den State Suiten und bieten zusätzliche Extras wie einen privaten Balkon mit Sitzgelegenheiten, einen separaten Ankleideraum, kostenlosen Wäscheservice, eine Massage (60 min.) für 2 Personen, eine Übernachtung im The Strand Yangon vor oder nach der Kreuzfahrt sowie diverse VIP-Annehmlichkeiten als Willkommensgruß. In der Strand Suite kann ein Zusatzbett untergebracht werden.

Restaurants/Bars

Die The Strand Cruise bietet Gästen auch kulinarisch exklusive Höhenflüge quer durch die internationale und die asiatische, allen voran die burmesische, Küche. Egal ob BBQ auf dem Oberdeck, ein privates Dinner auf einer malerischen Sandbank oder ein unterhaltsamer Abend mit Freunden und neuen Tischnachbarn – dieser Luxus-Kreuzer macht alle Gourmet-Träume wahr. In der Sarkies Bar werden erstklassige Cocktails, Erfrischungen & Nachmittags-Tee serviert und diverse kulturelle Events angeboten. Das al fresco-Dining auf dem Oberdeck wird ebenfalls nicht nur kulinarisch, sondern auch für Darbietungen aller Art genutzt.

Unterhaltung/Freizeit

Neben einem abwechslungsreichen Angebot an Landausflügen abseits des touristischen Mainstreams werden auch an Bord täglich Vorträge, Workshops und künstlerische Darbietungen zur Kultur, Geschichte und Geographie des Landes angeboten. Komplettiert wird das Angebot durch eine Auswahl an gesellschaftlichen Anlässen in Form von Cocktailparties und Empfängen in der glamourösen Tradition des The Strand.

Swimmingpool

Das Schiff verfügt über einen schönen Pool mit 1,20 Meter tiefer Schwimmbahn und einem Sitz- und Liegebereich.

Sportmöglichkeiten

Gästen steht ein modern ausgestatteter Fitnessraum kostenlos zur Verfügung.

Spa/Wellness

Der elegante Wellness- & Beauty-Salon an Bord der The Strand Cruise bietet Gästen eine breite Auswahl an Behandlungen in schönstem Ambiente. Der Spa umfasst eine Mani- und Pediküre-Bar, sowie zwei Treatment- und Massageräume.

Unsere Meinung

Unsere Empfehlung für gesellschaftlich extrovertierte Genießer, die die Grandezza des The Strand ebenso intensiv wie den Zauber Myanmars erleben möchten. Hier kommen Gäste voll auf Ihre Kosten, die Spaß an kultivierter Lebensart haben und gleichzeitig tief in die Seele des Landes eintauchen wollen. Eine selten exotische Erfahrung auf höchstem Niveau!

The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -
The Strand Cruise -