28.04.2015 - Auf Tuchfühlung mit der geistlichen Elite von Bhutan

Eine Begegnung mit Rinpoche Trulku im Rahmen der RTC Amankorajourney

RTC macht jetzt ein höchst spirituelles und ebenso luxuriöses Bhutan-Erlebnis möglich: Auf der neuesten 13-tägigen Rundreise des erfahrenen Bhutan-Spezialisten lernen die Teilnehmer das Land von seiner ursprünglichsten Seite kennen und tauschen sich mit dem landesweit geschätzten Gelehrten Trulku Rimpoche während einer Klausur über das Thema Selbsterkenntnis als wertvollste Wahrheit aus. Die 13-tägige Reise findet vom 9. – 19.09.2015 statt und führt nach einem luxuriösen „Warm-up“ im legendären Mandarin Oriental in Bangkok über die bhutanischen Hotspots Paro, Thimphu, Punakha und Gangtey. Übernachtet wird ausschließlich in den exklusiven Amankora Lodges von Thimphu, Punakha und Gangtey, die in für unvergleichlichen Flair und viel Raum für innere Einkehr bekannt sind. Die Rundreise ist als inspirierende Pilgerfahrt angelegt, die die schönsten Flecken und die Kultur auf individuelle Weise erlebbar machen. Zum Programm gehören Besuche von Sehenswürdigkeiten, handwerklichen Betrieben und Märkten genauso wie erfrischende Erkundungstrips zu Fuß und per Rad. Die Klausur-Tagung in der Abgeschiedenheit von Gangtey, einem der schönsten Täler von Bhutan, bildet den Höhepunkt dieser spirituellen Entdeckungsreise. Eine einmalige Gelegenheit sich buchstäblich auf höchster Ebene im Dialog aktiv mit der buddhistischen Philosophie auseinanderzusetzen!

Die Rundreise ist als „Rundum Sorglos“-Paket ab 9970 Euro pro Person buchbar. Sie beinhaltet den Flug mit Thai Airways bzw. Druck Air über Bangkok nach Paro und zurück, alle Hotelübernachtungen, das Ausflugsprogramm in Bangkok, Vollpension in Bhutan, kostenfreie Yoga-Kurse in den Amankora-Lodges und sämtliche Visagebühren, Eintrittsgelder sowie private Flughafen-Transfers.
Zur Rundreise