14.05.2015 - Delikatesse für Aeronauten

Paro International ist einer der weltweit anspruchsvollsten Flughäfen für Piloten

Bhutan 1

Bhutan 2

Bhutan 3

Bhutan 4

Eingebettet in das steile Gebirge des Osthimalayas gilt der Flughafen in der bhutanischen Hauptstadt als einer der am schwersten zugänglichen Flughäfen der Welt. Er liegt 2.225 Meter über dem Meeresspiegel und ist von bis zu knapp 5.500 Meter hohen Berggipfeln umgeben. Der Flughafen muss per Sichtflug angeflogen und aus diesem Grund zwingend von einem zertifizierten „Drukair Navigator“, einem Sicherheits-Piloten der nationalen Fluglinie, begleitet werden. Etwa 30.000 Touristen kommen jährlich in den Genuß, dieses beeindruckende Landemanöver hautnah mitzuerleben. Eine Fortsetzung bieten die Druk Air-Inlandsflüge nach Bumthang und Yongphola, die seit 2012 möglich sind.
Ein Grund mehr nach Bhutan zu reisen!!!