13.10.2016 - Der Tipp für Ihren Oman-Urlaub: Das neu eröffnete National Museum in Muscat

Mit der Eröffnung des neuen National-Museums in Muscat sind alle großen Kunst- und Kulturschätze des Oman erstmals gesammelt zu sehen.

Sultanat Oman - Küste

Sultanat Oman - Dorf in den Bergen

Sultanat Oman - Wüste

Al Bustan Palace - Blick über die Hotelanlage mit Strand und Meer

Al Bustan Palace - Deluxe Zimmer

Al Bustan Palace - Swimmingpool

Sultanat Oman - Oase

Sultanat Oman - Gebirgsfluss

Und zwar nicht irgendwie, sondern spektakulär inszeniert: Das 25 Millionen Euro teure Kultur-Mekka ist nicht nur das erste interaktive, sondern auch das erste blindengerechte Museum des Mittleren Ostens. In fünfzehn aufwendig gestalteten Räumen werden auf insgesamt 13.700 Quadratmetern 7000 Objekte gezeigt. Archäologische Funde, außergewöhnliches Kunsthandwerk, Manuskripte und Dokumente – effektvoll inszeniert durch audiovisuelle Präsentationen in vierfacher HD-Qualität – machen die Geschichte und Kultur des Sultanats lebendig und schaffen so das notwendige Verständnis für Land und Leute, das man für eine nachhaltige Oman-Erfahrung braucht. Zu den absoluten Highlights des Hauses gehören auch zwei der berühmten Bienenkorb-Gräber aus dem archäologischen Grabungsstätten von Bat, die gut 5500 Jahre alt sind und zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Das alles garantiert ein tolles Museums-Erlebnis, das den Eintrittspreis von ca. 11,50 € allemal wert ist. Das gilt auch insgesamt für die omanische Hauptstadt Muscat mit ihrer schönen Lage am Meer, märchenhaften Souks, einem hochkarätigen Opernhaus und vielen visionären Bauten. Unser Tipp, nehmen Sie sich auf jeden Fall ein paar Tage Zeit für diese Stadt und residieren Sie ganz fürstlich im Al Bustan Palace. Spätestens dann sind Sie bestens vertraut mit dieser aufregenden Mischung aus Tradition und Aufgeklärtheit, die viel von dem Charme dieses Landes ausmacht.

Oman aktiv: Organisierte Rundreisen durch das Sultanat sind besonders empfehlenswert

Wer die omanische Kultur im „Real Life“-Modus für sich entdecken will ist mit einer Rundreise am besten beraten. Bestes Beispiel ist unsere 7-tägige Gruppen-Rundreise „Oman komfortabel“, die jeden Monat ein spannendes Potpouri aus den „Best of Oman“ erlebbar macht. Hier sorgt ein Rundum-Sorglos-Programm für entspanntes Reisen, denn im Reisepreis ab 2.190 Euro sind Direktflüge mit Oman Air ab/bis München oder Frankfurt/Main, die Rundreise teils im klimatisierten Kleinbus oder Geländewagen mit einem lizensierten deutschsprachigen Reiseführer, alle Ausflüge, Eintritte sowie Verpflegung gemäß Programm, alle Hotelunterkünfte, und Visagebühren schon inkludiert. Zu den Highlights der Reise gehören eine ausgedehnte Rundtour durch Muscat mit vielen Sehenswürdigkeiten, ein Besuch der altorientalischen Stadt Nizwa, die Wüste Wahiba Sands mit Übernachtung im Wüstencamp, das Wadi Bhani Khalid, die Meeres-Schildröten und der Hafen von Sur sowie die Ruinen von Oalhat und „Finns beach“.

Individuell & komfortabel reisen: Als Spezialist macht RTC alle Oman-Reiseträume wahr

RTC ist seit Jahrzehnten im Oman aktiv und weiß genau, was das Sultanat zu bieten hat. Als Boutique-Reiseveranstalter haben wir nicht nur 1001 handverlesenen Hotel-, Kultur- und Freizeit-Tipp parat – wir übernehmen auf Wunsch auch die komplette Organisation von Haustür zu Haustür. Unsere Reisepakete werden je nach dem persönlichen Geschmack unserer Kunden individuell und mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt. Dabei geben wir die günstigeren Konditionen, die wir als Veranstalter genießen an unsere Kunden weiter. Kurz, sie sparen Geld und profitieren außerdem von mehr Komfort. Probieren Sie’s aus und lernen Sie uns von unserer besten Seite kennen!