29.05.2015 - Falknerei in Abu Dhabi

Seltene Einblicke in die teuerste Leidenschaft der Araber

Die Falknerei ist Beduinentradition und arabische Kultur. Wer wissen will, wie das Leben vor dem Erdöl war, der muss mit einem Falkner in die Wüste hinausgehen. Denn die Falknerei hat sich auf der Arabischen Halbinsel über Jahrhunderte nicht verändert, deshalb gehört sie auch zum immateriellen Weltkulturerbe der Unesco. In Abu Dhabi, dem größten und reichsten Scheichtum der sieben Emirate, ist der Greifvogel heute Wappentier und Symbol für Freiheit, Stolz und Rang. Nicht der Ferrari oder die Audemars-Piguet-Uhr ist den reichen Beduinen das Teuerste, sondern der Falke. Für einen pfeilschnellen, außergewöhnlich schönen, furchtlosen und gut trainierten Jagdfalken zahlen sie ohne mit der Wimper zu zucken 30.000 Euro, füttern ihn mit französischen Wachteln und buchen einen eigenen Business Class-Platz für Ihre Schützlinge, wenn sie auf Reisen sind. Er wird verhätschelt wie ein Familienmitglied und seine Schönheit wird angebetet wie bei einer Geliebten. Egal, ob man ihnen in der Stadt beim Verscheuchen der Tauben oder in der Wüste bei der Jagd zusieht - mit Falken auf Tuchfühlung zu gehen ist ein unvergessliches Erlebnis.

Abu Dhabi bietet dafür ein ideales Terrain mit zwei ganz besonderen Delikatessen: So können Urlauber im größten Falkenhospital der Welt in Kontakt mit den edlen Tieren treten. Die Führungen der deutschen Chefärztin Dr. Margit Gabriele Müller sind der absolute Renner und ein echtes Privileg, denn bis vor Kurzem war der Besuch nur Scheichs, Staatsgästen sowie Studenten der Tiermedizin vorbehalten. Hier werden Greifvögel aus dem gesamten arabischen Raum medizinisch betreut und aufgepäppelt. Ein weiteres Highlight ist die Adihex (Abu Dhabi International Hunting and Equestrian Exhibition), die dieses Jahr vom 9. – 12.9. 2015 in Abu Dhabi stattfindet. Hier kann man an einem Tag GCC-Falkner in Aktion, hunderte von Falken, Saluki-Züchter, sowie Beauty Contests für Greifvögel, aber auch katarische Schwertverkäufer, Dichter, Künstler, Pferdenarren und Waffen-Spezialisten erleben.

Wer sich standesgemäß auf diese Erfahrung einstimmen will, sollte sich unbedingt im Emirates Palace, einem der spektakulärsten Hotelpaläste der Welt, einmieten und von den super Konditionen bei RTC profitieren.
Weitere Infos hier