10.03.2016 - Mallorca: Das Luxushotel-Dorado der 1001 Möglichkeiten

Von wegen Putzfrauen-Insel und für alle, die nicht aufgepasst haben

Mallorca ist längst zum Paradebeispiel für Prestige-Tourismus avanciert. Die vom Ballermann-Stigma gepeinigte Lieblingsinsel der Deutschen bietet inzwischen perfekte Rahmenbedingungen für einen Traum-Urlaub auf höchstem Niveau. Zu den Vorzügen gehören Traumküsten und -strände, eine abwechslungsreiche Landschaft sowie ein schier grenzenloses Sportangebot mit vielen Superlativen. So ist Mallorca mit 23 anspruchsvollen Golfplätzen eines der führenden Golfurlaubsziele Europas. Dank der mallorquinischen Shooting Stars Carlos Moya und Rafael Nadal wird hier auch Tennis auf Vorzeige-Anlagen wie dem frisch renovierten Palma Sport und Tennis Clubs mit viel Championship-Flair gespielt. Das Gleiche gilt für Wassersport, Hiking und Biking – egal ob per Rennrad oder Mountainbike. Auch hier ist nicht nur das Terrain anspruchsvoll und abwechslungsreich, sondern es können auch die neuesten Trends ausprobiert werden. Neben dem schon zum Establishment gehörenden Kitesurfern ist Mallorca ein Hotspot für Freunde des Coasteerings (Klippenklettern) und des Deepwater Soloings (Klettern über tiefem Wasser). Wer’s weniger hip und mehr „up“ mag findet zudem interessante Polo-Angebote oder kann im Urlaub Hubschrauber oder Sport-Fliegen lernen. Eine exklusive Gastronomie- und Shopping-Landschaft sorgt für einen fliegenden – weil himmlischen – Wechsel zwischen Spannung und Entspannung. Kurzum paradiesische Aussichten für alle, die im Urlaub nur das Beste und noch ein bißchen mehr genießen wollen. Dazu trägt nicht zuletzt die Tatsache bei, dass die Bausünden aus vergangenen Ballermann-Zeiten inzwischen ungeschehen gemacht und durch lange Uferpromenaden, Yachthäfen, Naturschutzgebiete sowie autofreie Zonen ersetzt wurden. Entsprechend niveauvoll ist die Urlaubskultur, die sich in den neuesten Luxusdomizilen der Insel widerspiegelt. Allen voran das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa im wenig frequentierten Norden der Insel, das anlässlich der ‘World Luxury Spa Awards 2014’ zum ‘Best Luxury Hotel Spa’ und bei den 'World Travel Awards' 2015 zu 'Europas führendem Hotel & Spa' gekürt wurde. Kein Wunder, denn dieses Hotel definiert Luxus auf ganz eigene Weise und zeigt wie nachhaltig und authentisch man sechs Sterne genießen kann.

JJumeirah Port Soller Hotel & Spa: Mallorca-Urlaub 1. Klasse

So verbindet mann das Angebot eines der besten Hotels Spaniens mit einem grenzenlosen Outdoor-Aktivitätenspektrum

Exklusivität kann man unterschiedlich definieren: Die einen verstehen darunter Genuss, den man nicht teilen muss, die anderen möglichst facettenreichen und stilsicheren Luxus. Im Jumeirah Port Soller Hotel & Spa gibt es dieses „entweder.. oder“ nicht mehr. Man kann nämlich beides und noch viel mehr haben: Dieses Ausnahme-Hotel steht für Robinson Crusoe-Luxus in atemberaubender Lage. Das in visionärer mallorquinischer Architektur erbaute Hotel liegt oberhalb von Port Soller an den Ausläufern der UNESCO-geschützten Tramuntana-Berge. Umgeben von Pinien und knorrigen Olivenbäumen neigen sich die 11 Gebäude der ultramodernen Hotelanlage auf einem Felsen über das Meer und bieten großartige 360°-Blicke auf den Hafen und die offene See. Viele Ebenen und Treppchen zwischen den Gebäuden sorgen dabei für interessante Perspektivenwechsel. Das Ambiente ist geprägt von lässiger Eleganz ohne Jet-Set-Allüre und einem exotischen Mix aus mallorquinischer Lebensfreude und orientalischer Gastfreundschaft. Vor allem die spektakuläre Suiten-Kollektion des Hotels eröffnet Gästen ein herrlich großzügiges Urlaubsparadies in erfrischend modernem, aber behaglichem Design mit großen Fensterfronten und schönen Details wie offenen Kaminen und Küchen sowie großen Panorama-Terrassen. Ein wahrhaft himmlisches Basis-Lager, um von hier aus die Insel für sich zu erobern und im Anschluss Erholung Deluxe in schönster Einsamkeit zu frönen. Dafür bieten die vielen Einrichtungen des 25.000 qm großen „öffentlichen“ Geländes allerlei Abwechslung. Dazu gehören ein supermoderner Health Club, ein preisgekrönter Talise Spa – inselweit einer der besten -, fünf Restaurants und Bars, drei Pools – darunter ein gigantischer Infinity Pool - sowie ein Kinderclub So oder so liegt Hedonisten ein an Komfort & Stil schwer zu überbietendes Schlaraffenland zu Füßen. Das gilt auch für diejenigen, die ein erstklassiges Sporthotel suchen, denn Bewegungshungrige finden hier direkt vor der Tür einen „Spielplatz“ der Superlative. Übrigens: Auch Stammgäste langweilen sich hier nie, denn das Hotel pflegt jeden Monat ein neues Motto, das in allen Hotelbereichen kreativ interpretiert wird und immer wieder für Überraschungen sorgt. Eigentlich kein Wunder, dass das Hotel unter der Hand als 7-Sterne Hotel gilt – eine fantastische Übertreibung, die wir nur unterstützen können... Wer gern einen lebendigen Vorgeschmack hätte, sollte sich den neuesten Hotel-Clip auf Youtube anschauen. Und wen das überzeugt, der sollte schnell handeln und von Frühbucher-Rabatten profitieren!