Page 11 - RTC Reisemagazin Bhutan - Kleinod im Himalaya 11/2016
P. 11

Bhutan – jenes Kleinod im Himalaya, umringt von den „Rie- sen“ China und Indien und zugleich geschützt von den Ho- heiten des Himalayas – hat auch nach Einführung der De- mokratie das Glück des volkes (Gross National Happiness) zur höchsten Priorität gemacht.
Jedes(Tourismus)-ProjektwirdvoneinerRegierungskommission in Hunderten von Parametern geprüft, ob es dem National- glück zuträglich ist. Zwei der bei unseren Gästen besonders beliebten Unterkünfte in Bhutan, erfüllen die eingangs erwähnten Regierungskriterien zu 100%: das COMO Uma Paro und das COMO Uma Punkaha. Die Hotels sind die idealen Standorte für Erkundungen und Ausflüge in eine begnadete und vom Tourismus noch immer sehr verschonte mythische Welt. Bhutan ist getränkt vom Buddhismus und seinen Mythen. Egal ob in Tälern oder Gipfeln, Schluchten oder Bergen. Überall wehen bunte Gebetsfahnen . Sie trotzen jedem Unwetter und verankern die Spiritualität im Land. Pausenlos begegnet man Tempeln und Schreinen, auf den höchsten Gipfeln sieht man Klöster, wie das berühmte Tiger’s Nest, wie Schwalbennester an Felsen klebend. Und dazu eine Landschaft, die zum Dahinschmelzen schön ist – wie in Punakha. Tobende Wassermassen der Gebirgsflüsse, das satte Grün der Bergflanken, die unzähligen Reisfelder, vereinzelte Bauernhäuser und mittendrin das Uma Punakha – von der COMO Gruppe klug gebaut – ohne ostentativen Luxus – dafür mit enorm viel Geschmack sinnlich eingerichtet. Die atemberaubende Aussicht von den ideal gelegenen Terrassen über das Tal ist der größte Luxus. Die feinsinnige Küche bietet die ideale Stärkung vor oder nach einer Wanderung oder Mountainbike Tour.
Das COMO Uma Paro steht Auge in Auge mit dem Jomol- hari, mit 7326m einem der höchsten und heiligsten Berge des Landes. Mit Enorm viel Liebe zum Detail hat die Como Gruppe ein alt ehrwürdiges Haus renoviert und in ein Refugi- um verwandelt, das als erstes Hotel im Land überhaupt über ein beheizten Pool verfügte. Der Spa ist der ideale Rück- zugsort für den körperlichen Balsam, während die Seele an den Ausblicken über das Tal von Paro labt und inspiriert ist von all den Dzongs und Heiligtümern der Region.
Der wahre Luxus ist auch hier die erhabene Aussicht und die Stille des nahen Himalayas.
.
 Die uma-HelikoPteR-Reise
• 4 Übernachtungen im Como Uma Paro & 2 Übernachtungen im Como Uma Punakha inkl. vollpension
• private Exkursionen mit Ihrem persönlichen Guide
• 60 minütige Como Shambhala Spa Anwendung
• alle Transfers
• Helikopterflug von Paro nach Punakha und zurück
Reisezeitraum z.B. 1.1.-10.2.2017
ab € 10 888.- p.P. im Doppelzimmer (ohne Anreise)
 11
   in EinEM land vor unsErEr zEit... bhutan
   BHUTAN – DAS LAND DES „BRUTTOSOZIALGLÜCKS“
                  „Dieses unbeschreibliche Land zu entdecken und nicht zu- letzt durch die allgegenwärtige Herzlichkeit und den gelebten Buddhismus von Grund auf zu „entschleunigen“, zählt früher wie heute zu meinen persönlichen Reise-Highlights“, so Manuel Rose, Gründer und Geschäftsführer von RTC.
neu bei Rtc:
kombinieren sie die beiden
como uma Hotels und bestaunen sie Bhutan aus der luft, während sie mit dem Helikopter von Paro nach Punakha und zurück fliegen.
w
w
w
f
u
a
s
fo
n
I
e
r
te
i
e
W
o
r
s
et
r
a
v
e
l.
d
e
/
b
h
u
t
a
n













































   9   10   11   12   13