• Seven Seas Voyager
  • Seven Seas Voyager - Master Suite
  • Seven Seas Voyager - Grand Suite
  • Seven Seas Voyager - Voyager Suite
  • Seven Seas Voyager - Seven Seas Suite

Seven Seas Voyager - Bali - Hongkong

12.02.20 - 01.03.20

6 RTC Sterne

ab 11479 €

inkl. Flüge und Regent All-Inclusive

Shahab Kamali
Ihr Ansprechpartner

Shahab Kamali

08022 - 66 250

Seven Seas Voyager

Prämiert als eines der besten Kreuzfahrtschiffe weltweit übertrifft die Seven Seas Voyager sogar allerhöchste Ansprüche. Das sensationelle Service-Verhältnis von zwei Mitarbeitern für je drei Passagiere bei maximal 700 Gästen, die vielen unerwarteten Annehmlichkeiten und das großzügige Raumverhältnis pro Gast machen eine Luxusreise an Bord zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wie das Schwesterschiff Seven Seas Mariner ist auch die Seven Seas Voyager ausschließlich mit Balkonsuiten ausgestattet. Auf 9 Decks spiegelt jedes Detail den hohen Komfort-Anspruch der Seven Seas Reederei wider. In diesem Luxusrefugium werden all Ihre Wünsche berücksichtigt, so dass sich Passagiere sofort zu Hause fühlen. Auf dem 204 Meter langen Luxusliner werden die Reisenden durch opulentes Interieur, viel Raum und einen geradezu spektakulären persönlichen Service verwöhnt. Zu den vielen Highlights der Seven Seas Voyager zählen vier exquisite Gourmet-Restaurants mit freier Platzwahl und ohne Reservierungszwang, viele interessante Fortbildungsmöglichkeiten, ein erstklassiges Unterhaltungsprogramm sowie die „Destination Services“ für maßgeschneiderte Landausflüge und individuell gestaltete Arrangements. Zusätzlich zu den vielen Sport- und Wellnessangeboten, dem phänomenalen Unterhaltungsprogramm und einem Casino verfügt das Schiff auch über eine gut sortierte und behagliche Bordbibliothek. Daneben verführen Duty-Free-Shop, Boutique und Photo-Shop zu einem Einkaufsbummel, und im Internet Café mit fachlicher Betreuung können Passagiere mit der Außenwelt in Verbindung bleiben. Eigene Geräte können überall auf dem Schiff über WLAN gegen eine geringe Gebühr mit dem Internet verbunden werden. Für Fragen steht die Rezeption rund um die Uhr zur Verfügung.

Kabinen

Alle Kabinen an Bord der Voyager sind inklusive Balkon 33 qm bis 130 qm große und sehr gut ausgestatte Suiten mit Schlafzimmer inkluisve Kingsizebetten, Frisiertisch und getrennter Sitzecke, einem Entertainment-Center mit Flachbild-TV und kostenlosem Video-on-Demand System, Satellitentelefon und DVD-Spieler (ab Kat. C auch iPad und iPhone Docking-Station), begehbarem Kleiderschrank, bodentiefen Fenstern und Balkon. Eine täglich kostenlos aufgefüllte Minibar gehört ebenso zum Standard wie (ab Concierge Suite) Ferngläser, Illy Espresso-Maschine und Kaschmirdecke in der Suite. Abgerundet wird die Ausstattung durch ein geräumiges Marmorbad mit Dusche oder/und Badewanne, Bademänteln, Slippern und exklusiven Pflegeprodukten von L‘Occitane (ab Penthouse Suite zusätzlich auch von Hermés). Penthouse Suiten und darüber steht zudem der Butlerservice für die persönlichen Wünsche der Passagiere zur Verfügung. Zur Auswahl stehen Master Suiten (124 qm - 130 qm) mit 2 1/2 Marmorbädern, 2 private Balkons, 2 großzügigen Schlafzimmern und einem großzügigen Wohnzimmer, Grand Suiten (81 qm) und Voyager Suiten (57 qm) mit 1 1/2 Marmorbädern, privatem Balkon sowie großzügigem Schlaf- und Wohnzimmer, Seven Seas Suiten (51 - 68 qm) mit 1 - 1 1/2 Marmorbädern, großzügigem Schlafzimmer und Aufenthaltsbereich, Horizon Suiten (33,5 qm) und Penthouse Suiten (35 qm - 41 qm), Concierge Suiten (33 qm) und Deluxe Veranda Suiten (33 qm) mit zusätzlicher Sitzgelegenheit.

Restaurants/Bars

Passagiere speisen auf der Seven Seas Voyager wann immer, wo immer und mit wem sie es bevorzugen. Als größtes Restaurant an Bord serviert das herrlich weitläufige Compass Rose Frühstück, Mittag- und Abendessen, das legere La Veranda bietet Frühstück und eine Mittagskarte im Buffetstil mit echter Pizzeria und Spezialitäten, die sich an den besuchten Ländern orientieren. Der Pool Grill ist ohne Dresscode und somit das legerste Restaurant an Bord. Hier gibt es Hamburger, Fisch- und Meeresfrüchte vom Grill, Sandwiches und frische Salate sowie Milkshakes und von Hand garnierte Köstlichkeiten mit Eiscreme. Das nur abends geöffnete Prime 7 setzt neue Standards für Steakhouse-Küche. Hier ist eine Tischreservierung erforderlich. Jeden Abend wird aus dem La Veranda das Sette Mari at La Veranda mit umfangreicher Auswahl authentischer Antipasti und italienischer Spezialitäten, die à la carte mit passenden Weinen aus Italien – natürlich ohne Aufpreis – serviert werden. Die Küche des Signatures, einem von nur zwei Restaurants auf see, die unter der Schirmherrschaft des Le Cordon Bleu stehen, bildet mit erlesensten französischen Spezialitäten das Highlight für anspruchsvolle Gourmets. Für den kleinen Hunger ist tagsüber die Coffee Connection mit Kaffee und Kleinigkeiten und einem internationalen Zeitungsangebot prädestiniert. Zusätzlich laden diverse Lounges und Bars zum Verweilen ein:
Mittags und nach dem Abendessen kann man in der Horizon Lounge und der Voyager Lounge bei Live-Musik Cocktails und Erfrischungen genießen. Die Observation Lounge ist ein ruhiger Ort zum Lesen und Entspannen und um die herrliche Aussicht zu genießen, und im Raucherclub Connoisseur Club werden seltene Jahrgangscognacs oder Portweine sowie feinste kubanische Zigarren angeboten. Die Pool Bar serviert direkt am Wasser Cocktails und Eisgetränke.

Unterhaltung/Freizeit

Im Hinblick auf das Entertainment gilt das Motto Klasse statt Masse. Freunde des Glückspiels finden im eleganten Casino an Bord ein stilvolles Betätigungsfeld. Von den bequemen Plüschsitzen des Showtheaters genießen Gäste zudem ein Entertainment-Feuerwerk der Superlative mit kompletten Musikrevuen, faszinierende Cabarets und Zirkusdarbietungen, die von dem neunköpfigen Regent Signature Orchester begleitet werden.

Swimmingpool

Das in komplett Teakholz-vertäfelte Pool Deck gehört zu den größten auf See und umfasst einen beheizten Pool, zwei Whirlpools und einen Tischtennis-Bereich.

Sportmöglichkeiten

Die Fitness-Experten der Canyon Ranch begleiten das Training der Passagiere und leiten beliebte Sportkurse wie Pilates, Yoga und Aerobic. Einzelstunden mit einem Fitness-Trainer werden ebenfalls angeboten. Gäste unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.

Zudem gehören eine Driving Range mit Putting Grün, Shuffleboard, Paddle-Tennis, Kricket, Tischtennis, Boccia und eine komplette Joggingbahn zum Sportangebot.

Spa und Wellness

Auf allen Seereisen der Seven Seas Mariner ist das international führende Spa der Welt mit dabei: der Canyon Ranch SpaClub® bietet mit Whirlpool, Sauna, Dampfbad und hochmodernen Behandlungsräumen ein unerreichtes Angebot für Schönheit und Gesundheit. Zur Auswahl steht eine Vielfalt an Behandlungen wie besondere Massagen und therapeutische Körperbehandlungen, Aromatherapie, Ayurveda-, Algen- und diverse Beauty-Treatments. Gäste unter 16 Jahren haben nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.

Kinder

Club Mariner 5-8 Jahre
Club Mariner 9-12 Jahre
Club Mariner 13-17 Jahre

Unsere Meinung

Das Motto der Reederei lautet: „Wo selbst höchste Ansprüche an Luxus übertroffen werden“. Das können wir nur bestätigen und empfehlen dieses Schiff vor allem stilbewussten Paaren, die Wert auf Etikette, Privatsphäre und ultimativen Komfort legen.

Die Regent Seven Seas Schiffe stehen für einzigartige All inklusive-Luxuskreuzfahrten mit Schwerpunkt auf ausgedehnten Besichtigungen in mehr als 300 Häfen in Afrika, Asien, Indien, Alaska, Kanada, der Karibik, Südamerika, Nordeuropa und dem Mittelmeer.

Die luxuriösen Kreuzfahrtschiffe haben eine Maximalkapazität von 700 Gästen und unterscheiden sich damit deutlich von den Mega-Linern auf See. Die Atmosphäre an Bord ist sehr persönlich, individuell und gehoben, aber nicht steif.

Alle Schiffe bieten ausschließlich luxuriöse Balkonsuiten, perfekten Service, Weltklasse-Cuisine sowie weitere Annehmlichkeiten wie Butler und kostenfreie Landausflüge, die Regent Seven Seas Cruises ein 6-Sterne Niveau verleihen.

Die Flotte umfasst die drei Schwesterschiffe Seven Seas Navigator, Seven Seas Voyager und Seven Seas Mariner. Die Bordsprache ist englisch und teilweise deutsch.

Reiseroute

Datum   Hafen Ankunft Abfahrt
12. Feb 2020 Mi Bali (Benoa), Indonesien   18:00
13. Feb 2020 Do Kreuzfahrt durch die Javasee    
14. Feb 2020 Fr Semarang (Java), Indonesien 07:00 17:00
15. Feb 2020 Sa Kreuzfahrt durch das Südchinesische Meer    
16. Feb 2020 So Singapur, Singapur 09:00 20:00
17. Feb 2020 Mo Kreuzfahrt durch das Südchinesische Meer    
18. Feb 2020 Di Koh Samui, Thailand 08:00 17:00
19. Feb 2020 Mi Bangkok (Laem Chabang), Thailand 08:00
20. Feb 2020 Do Bangkok (Laem Chabang), Thailand   15:00
21. Feb 2020 Fr Sihanoukville, Kambodscha 09:00 20:00
22. Feb 2020 Sa Kreuzfahrt durch das Südchinesische Meer    
23. Feb 2020 So Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam 08:00  
24. Feb 2020 Mo Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam   15:00
25. Feb 2020 Di Nha Trang, Vietnam 11:00 20:00
26. Feb 2020 Mi Hue/Da Nang (Chan May), Vietnam 14:00  
27. Feb 2020 Do Hue/Da Nang (Chan May), Vietnam   18:00
28. Feb 2020 Fr Kreuzfahrt durch das Südchinesische Meer    
01. März 2020 Sa Hongkong, China 08:00  
02. März 2020 So Hongkong, China    
  • Seven Seas Voyager
  • Seven Seas Voyager - Master Suite
  • Seven Seas Voyager - Grand Suite
  • Seven Seas Voyager - Voyager Suite
  • Seven Seas Voyager - Seven Seas Suite
  • Seven Seas Voyager - Horizon Suite
  • Seven Seas Voyager - Penthouse Suite Wohnbereich
  • Seven Seas Voyager - Penthouse Suite Schlafbereich
  • Seven Seas Voyager - Deluxe Veranda Suite
  • Seven Seas Voyager - Suite Balkon
  • Seven Seas Voyager - Restaurant Compass Rose
  • Seven Seas Voyager - Restaurant La Veranda
  • Seven Seas Voyager - Restaurant Prime 7
  • Seven Seas Voyager - Restaurant Sette Mari at La Veranda
  • Seven Seas Voyager - Restaurant Signatures
  • Seven Seas Voyager - Restaurant Coffee Connection
  • Seven Seas Voyager - Horizon Lounge
  • Seven Seas Voyager - Horizon Lounge Balkon am Abend
  • Seven Seas Voyager - Voyager Lounge
  • Seven Seas Voyager - Observation Lounge
  • Seven Seas Voyager - Connoisseur Club
  • Seven Seas Voyager - Pooldeck
  • Seven Seas Voyager - Joggen an Bord
  • Seven Seas Voyager - Coffee Connection Terrasse
  • Seven Seas Voyager - Genießen im Liegestuhl
  • Seven Seas Voyager - Atrium
  • Seven Seas Voyager - Bibliothek
  • Seven Seas Voyager - Theater
  • Seven Seas Voyager - Destination Services
  • Seven Seas Voyager vor Tahiti

Seven Seas Voyager - Bali - Hongkong

Reisetermin: 12.02.20 - 01.03.20

12.02.20 - 01.03.20 18 Tage Kreuzfahrt Route Bali - Hongkong
Route Bali (Benoa), Indonesien - Semarang (Java) / Indonesien - Singapur / Singapur - Koh Samui / Thailand - Bangkok (Laem Chabang) / Thailand - Sihanoukville / Kambodscha - Ho-Chi-Minh-Stadt / Vietnam - Nha Trang / Vietnam - Hue/Da Nang (Chan May) / Vietnam - Hongkong / China
Zimmerkategorie Preis pro Person DZ Preis pro Person EZ
Deluxe Verande Suite - Kat. G ab € 11479,- auf Anfrage

Leistungen:

  • Flug nach Bali und zurück von Hongkong nach Deutschland in Economy Class inkl. aller Steuern und Gebühren
  • Kreuzfahrt an Bord der Seven Seas Voyager in einer Deluxe Verande Suite - Kat. G mit All Inklusive und Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
  • Spezialitätenrestaurants gratis
  • Unbegrenzte Getränke, einschließlich edler Weine und Spirituosen auf dem gesamten Schiff
  • WLAN an Bord
  • Obligatorische Trinkgelder an Bord
  • Großteil der Landausflüge während der Kreuzfahrt
  • Gratis Transfers zwischen Flughafen und Hafen
  • Reisepreissicherungsschein

Alle Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer. Unser Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung.
Gerne bieten wir Ihnen an Bord der Seven Seas Voyager gegen Aufpreis höherwertige Kabinenkategorien an.

Zubringerflüge auf Anfrage
Business- und First Class Flüge auf Anfrage
Individuelle Kombinationen sowie weitere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Es handelt sich um "ab Preise"!