• „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - König der Tiere
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Bateleur Camp Swimmingpool
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Rennende Herde
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Löwenmutter mit ihren Kleinen
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Bateleur Camp Familienzimmer Wohnzimmer

10-tägige RTC „Fly-in“ Individual-rundreise Kenia & Tansania "Dem König der Löwen auf der Spur"

6 RTC Sterne

ab 9300 €

Shahab Kamali
Ihr Ansprechpartner

Shahab Kamali

08022 - 66 250

10-tägige RTC „Fly-in“ Individualrundreise Kenia & Tansania "Dem König der Löwen auf der Spur"

Bei diesem außergewöhnlichen Abenteuer tauchen Sie in die Welt des Disney-Blockbusters „König der Löwen“ ein und erleben auf Pirschfahrten mit Weltklasse-Rangern das tierische Miteinander in der realen Wildnis. Während der abwechslungsreichen Rundreise durch malerische Landschaften und artenreiche Wildtiergebiete lernen Sie die spektakulärsten Seiten Tansanias per Flugzeug und Geländewagen kennen. Der Manyara-See, unwirklich schön und voller Leben, an dem das seichte Gewässer mit den dichten Wäldern und schroffen Steilhängen des Großen Afrikanischen Grabenbruchs zu einem Gemälde von überwältigender Schönheit verschmilzt. Die weiten Ebenen der Serengeti, eine der berühmtesten Safaridestinationen Afrikas, wo man die überbordende Vielfalt an Wildtieren vor endlosem Horizont wie im Rausch erlebt. Das ehrfurchtgebietende Hochland des Ngorongoro Kraters, das weltweit einzigartige Big Five-Biotop, das mit seiner unberührten tropischen Vegetation eine Vorstellung vom Anfang der Welt vermittelt. In all diesen märchenhaften Mikrokosmen sind Sie dem König des Dschungels ganz nah. Dem Tier, das der beeindruckenden Souveränität der Natur Gestalt verleiht und dank seiner majestätischen Erscheinung, seiner würdevollen Ruhe und Autorität in nahezu allen Kulturen verehrt wird. Freuen Sie sich auf einen unschlagbaren Cocktail aus wildromantischen Settings, unvergesslichen Eindrücken, exquisiter Betreuung und nachhaltiger Gastfreundschaft powered by andBeyond. Luxuriös, individuell und bis ins Detail der Natur verpflichtet.

Reisedetails

Nairobi (Kenia) – Masai Mara (Kenia) – Serengeti (Tansania – Westen Corridor) – Serengeti (Tansania - Mobiles Camp) - Ngorongoro Crater (Tansania) – Kilimanjaro

1. Tag: Nairobi

Eigenanreise zum Internationalen Flughafen (Jomo Kenyatta) in Nairobi. Auf Wunsch können auch die internationalen Flüge oder ein individuelles Vorprogramm für Sie organisiert werden. Gerne berät Sie das Team von RTC.

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von einem andBeyond Mitarbeiter persönlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht.

Nach einer ausgiebigen „Hakuna matata“-Erholungspause brechen Sie zu einem privaten Besuch des „Sheldrick Wildlife Trust“, einem Reservat für verwaiste Baby-Elefanten und -Nashörner, auf. Dort begleiten Sie die Tierpfleger bei einer Fütterung und erhalten von einem Vertreter der Stiftung interessante Einblicke in das Tierrettungsprojekt. Danach haben Sie Gelegenheit, die quirligen Märkte, die zahlreichen historischen Denkmäler und die beeindruckend moderne Architektur von Nairobi für sich zu entdecken.

Übernachtung im Hemingways Hotel Nairobi

2. Tag: Nairobi - Masai Mara

Nach einem zeitigen Frühstück werden Sie zum Wilson Flughafen in Nairobi gebracht, um Richtung Masai Mara zu fliegen. Genießen Sie während des Flugs die grandiose Kulisse des Großen Afrikanischen Grabenbruchs, bevor Sie auf der andBeyond Bateleur Camp Piste landen.

Nach der Ankunft werden Sie zum andBeyond Bateleur Camp am Fuße der Olooloo-Hügel an der westlichen Grenze des Masai-Mara-Reservates gefahren. Malerisch im Schatten uralter Bäume gelegen, versetzen die 18 nostalgischen Zelt-Suiten mit Privat-Butler den Besucher zurück in Hemingways Kenia der 30er Jahre. Von hier aus eröffnet sich ein fantastischer Blick auf eine weite, tierreiche Ebene, die während der „Big Migration“ neben den Big Five von gewaltigen Gnu- und Zebraherden bevölkert wird. Abends werden panafrikanische Spezialitäten wie im letzten Jahrhundert bei Kerzenlicht unter Sternenhimmel serviert. Spätestens dann wundert es keinen mehr, dass nicht weit von hier die unvergessliche Schluss-Szene des Films „Jenseits von Afrika gedreht wurde.

Übernachtung im andBeyond Bateleur Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

3. Tag: Masai Mara

An diesem Tag gehen Sie mit erfahrenen Rangern in Kenias tierreichstem Reservat auf Erkundungsfahrt. Das beeindruckende 1.500 qkm große Ökosystem der Masai Mara ist vor allem für seinen immensen Reichtum an Raubkatzen und das Nomadenvolk der Massais berühmt. Die grüne, offene Savannenlandschaft durchsetzt von Akazien, Sträuchern und Flüssen bietet beste Voraussetzungen, um die Big Five, aber auch andere Raubtiere wie Geparden, Hyänen und Schakale sowie Zebras und viele Antilopenarten zu beobachten. In Flussnähe leben zahlreiche Flusspferde und Krokodile. Ornithologen können sich auf Großvögel wie Strauß, Geier und Kronenkranich freuen.

Übernachtung in andBeyond Bateleur Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

4. Tag: Masai Mara – Serengeti

Vom andBeyond Bateleur Camp fliegen Sie Richtung Grenze. Kurz vor der Grenze werden Sie mit einem Auto über die Grenze gebracht. Der Fahrer ist Ihnen bei Erledigung der Einreiseformalitäten behilflich und wird Sie begleiten. Anschließend fahren Sie zum Airstrip. Nach einem kurzen Flug erreichen Sie das andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp.

Nachmittags unternehmen Sie eine Pirschfahrt und genießen den Sonnenuntergang bei einem Drink am Lagerfeuer.

Übernachtung im andBeyond Grumeti Serengeti tented Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

5. Tag: Serengeti (Western Corridor)

Die Serengeti ist eine der schönsten und tierreichsten Landschaften der Erde. Zu Recht wird sie auch der „Garten Eden Afrikas“ genannt und gilt wie keine andere Region als landschaftlicher Archetyp dieses Kontinents. Der 15.000 qkm große Nationalpark ist deshalb für Safari-Fans ein absolutes Must – vor allem weil er neben seinen über 3 Mio. größeren Säugetieren nicht nur der wildreichste Nationalpark der Welt, sondern auch Schauplatz der größten Tierwanderung der Welt ist: 2 Millionen Gnus, Zebras, Gazellen und Antilopen wandern im April langsam von den Grasebenen im Süden über den „Western Corridor“ in das üppig grüne Seronera Valley ein, wo sie den vor Krokodilen wimmelnden Grumeti überqueren und sich auf dann auf dem Weg nach Norden je nach Wasservorkommen auffächern. Im September sind sie im Norden angekommen, wo mit der Überquerung des Mara River die größte und spektakulärste Herausforderung wartet. Spätestens im November geht es wieder zurück in den Süden. D.h. die Serengeti ist ganzjährig eine unvergleichliche Erfahrung, bei der zahlreiche spannende Wildbeobachtungen schlicht unvermeidlich sind.

Übernachtung in andBeyond Grumeti Serengeti tented Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

6. Tag: Serentgeti (Western Corridor) – Serengeti (Mobiles Camp)

Nachdem Sie ein sensationelles Frühstück genossen haben, fahren Sie zum mobilen Camp andBeyond Serengeti Under Canvas. Je nach Reisezeit werden Sie zu Ihrem mobilen Camp fahren oder fliegen. Denn: Den Wanderungsbewegungen der riesigen Tierherden folgend zieht das Zeltcamp andBeyond Serengeti Under Canvas durch die Savanne, um mitten im tosenden Leben heimisch zu werden. Die neun mobilen Zelte werden dabei an Kraftplätzen aufgestellt, wo das Erlebnis nicht durch Gäste anderer Lodges getrübt wird. Dabei wird sichergestellt, dass dieses atemberaubende Naturphänomen aus nächster Nähe verfolgt werden kann – ohne auf allen erdenklichen Komfort verzichten zu müssen. Die Zelte bieten Ihnen nämlich nicht nur das unbeschreibliche Gefühl mitten in der afrikanischen Wildnis Afrikas zu übernachten, sondern auch erstaunlichen Komfort, der vom märchenhaften Service des Camp-Teams vollendet wird.
Die nächsten 2 Tage warten diverse Abenteuer auf Sie, von denen Sie in Ihrem prächtigen Zelt mit Ensuite Badezimmer mit Außendusche träumen können.

Übernachtung im andBeyond Serengeti Under Canvas Camp (Mobiles Camp)
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

7. Tag: Serengeti (Mobiles Camp)

Heute stehen Pirschfahrten auf dem Programm. Sie können gegen Gebühr zusätzlich andere Aktivitäten wie eine Fahrt in einem Heißluftballon oder eine Massage buchen.

Übernachtung im andBeyond Serengeti Under Canvas Camp (Mobiles Camp)
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

8. Tag: Serengeti (Mobiles Camp) – Ngorongoro Crater

Heute unternehmen Sie eine Pirschfahrt und genießen den Sonnenaufgang. Nach dem Frühstück werden Sie zur Landepiste gebracht und fliegen zur Lake Manyara Landepiste. Anschließend erfolgt der Transfer zur andBeyond Ngorongoro Crater Lodge (Fahrtdauer ca. 2 Std.).

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt und genießen den Sonnenuntergang bei einem Drink am Lagerfeuer.

Ihnen liegt ein aus einem zusammengebrochenen Berg entstandenes Paradies zu Füßen, dessen Seitenwände bis 3000 Meter aufragen. D.h. hier bietet sich Ihnen auf 2400 Meter Höhe ein natürlicher Zoo, der 25.000 Tiere auf 21 Quadratkilometern beherbergt. Die Vegetation reicht von üppigem Grün an den Kraterrändern bis zu weiten Grasflächen im Inneren, die dieser gewaltigen Population genug Nahrung liefern. Hier können Sie sich an fast allen ostafrikanischen Großwildarten, bedrohten Arten wie dem Spitzmaulnashorn, Elefanten, Krokodilen, Affen, Vögeln und Antilopen sattsehen sowie die Massai dabei beobachten, wie sie inmitten des Wild-Gewimmels ganz gelassen ihr Vieh weiden. Filmreif flankiert von einer herzzerreißend schönen Landschaft.

Übernachtung in andBeyond Ngorongoro Crater Lodge
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

9. Tag: Ngorongoro Crater

Am heutigen Tag stehen Pirschfahrten auf dem Programm. Zusätzlich können Sie gegen Gebühr noch andere empfehlenswerte Aktivitäten wie beispielsweise ein Mittagessen im Vulkankrater, eine Kraterbesteigung, eine Runde um den Lake Eyasi, Sundowner auf dem Rand des Kraters oder ein privates Abendessen im Wine Store wahrnehmen.

Übernachtung in andBeyond Ngorongoro Crater Lodge
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke und Pirschfahrten

10. Tag: Ngorongoro Crater – Kilimanjaro

Bevor Sie das Camp verlassen, brechen Sie noch einmal zu einer frühmorgendlichen Pirschfahrt auf. Nach einem verlockenden Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Ngorongoro Crater. Transfer nach Lake Manyara. Von der Landepiste am Lake Manyara fliegen Sie zum Kilimanjaro International Airport.
Frühstück

Wichtige Hinweise:
Je nach Saisonzeit und Position des mobilen Camps (andBeyond Under Canvas) kann sich die Reihenfolge der Übernachtungen vom Tag 4 bis Tag 8 ändern. Sie übernachten im andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp oder andBeyond Klein's Camp in Kombination mit andBeyond Serengeti Under Canvas.

Die Reise wird aufgrund der Regenzeit im April nicht durchgeführt.

Gerne besteht die Möglichkeit die Reise individuell auf Sansibar oder Mnemba Island zu verlängern. Unser Team berät Sie gerne.

VORGESEHENE HOTELS

Ort Hotel
Nairobi Hemingways Hotel Nairobi *****
(Standard Room)
Masai Mara andBeyond Bateleur Camp *****
(Tented Suite)
Serengeti andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp *****
(Safari Tent)
oder
andBeyond Klein’s Camp *****
(Cottage)
Serengeti (Mobiles Camp) andBeyond Serengeti Under Canvas *****
(Tent)
Ngorongoro Crater andBeyond Ngorongoro Crater Lodge *****
(Suite)

In allen Hotels bieten wir Ihnen gerne weitere Zimmerkategorien auf Anfrage an.

  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - König der Tiere
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Bateleur Camp Swimmingpool
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Rennende Herde
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Löwenmutter mit ihren Kleinen
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Bateleur Camp Familienzimmer Wohnzimmer
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Bateleur Camp Schlafzimmer
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Bateleur Camp Badezimmer
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Flußdurchquerung
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp Blick aus dem Zelt
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp Badezimmer
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp Essen am Swimmingpool
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp Boma
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp Flusspferde nehmen ein Bad
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Grumeti Serengeti Tented Camp kletternde Löwin
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Zebraherde
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Serengeti Under Canvas Camp Luxuszelt
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Serengeti Under Canvas Camp Zelt abendlich beleuchtet
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Serengeti Under Canvas Camp Frühstück in der Serengeti
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Löwe am Flussbett
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Serengeti Under Canvas Camp Pirschfahrt mitten in einer rennenden Herde
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Serengeti Under Canvas Camp Pause während einer Pirschfahrt
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - getarnte Flusspferde
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Löwin
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Ngorongoro Crater Lodge Suite
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Ngorongoro Crater Lodge Restaurant
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Ngorongoro Crater Lodge Terrasse mit offenem Kamin
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - andBeyond Ngorongoro Crater Lodge Blick in die Landschaft
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Nashörner
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Great Migration
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Hüpfende Massai
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Leopard im Baum
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Löwenfamilie
  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - Karte der Rundreise

REISEPREIS

Reisezeitraum: 11.01.20 – 29.02.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 10800,-

Kind (6 – 16 Jahre) im Zimmer der Eltern

ab € 5490,-

Reisezeitraum: 01.03.20 – 31.03.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 9300,-

Kind (6 – 16 Jahre) im Zimmer der Eltern

ab € 4910,-

Reisezeitraum: 01.05.20 – 31.05.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 9300,-

Kind (6 – 16 Jahre) im Zimmer der Eltern

ab € 4910,-

Reisezeitraum: 01.06.20 – 30.09.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 13600,-

Kind (6 – 16 Jahre) im Zimmer der Eltern

ab € 6840,-

Reisezeitraum: 01.10.20 – 20.12.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 9300,-

Kind (6 – 16 Jahre) im Zimmer der Eltern

ab € 4910,-

Reisezeitraum: 21.12.20 – 10.01.21

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 13600,-

Kind (6 – 16 Jahre) im Zimmer der Eltern

ab € 6840,-

Alle Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchungsauftrag.

Auf dieser Reise sind Kinder ab 6 Jahren willkommen. Max. 1 Kind im Extrabett im Zimmer der Eltern.

Möchten Sie besonders bequem reisen? Gönnen Sie sich ein besonderes Urlaubsgefühl! Gerne bieten wir Ihnen auch Flüge in Business- oder Firstclass zu Sonderkonditionen an. Bitte fragen Sie unser Beraterteam.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • "Safari-Flüge" und Transfers zwischen den Lodges in Tansania & Kenia
  • Private Transfers im klimatisierten Auto vom Flughafen Nairobi zum Hotel und zurück
  • Unterbringung während der Rundreise in Camps und Lodges der gebuchten Kategorie
  • Alle Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Ausgewählte Aktivitäten und Pirschfahrten
  • Flughafengebühren auf den Inlandsflügen laut Reiseverlauf
  • Verpflegung laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur
  • Reisepreissicherungsschein

NICHT ENTHALTEN SIND

  • Internationale Flüge von Europa nach Nairobi und zurück von Kilimanjaro
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und zusätzliche Verpflegungen
  • Reiseversicherung (wird dringend von RTC angeraten)
  • Visagebühren Tansania (USD 50,-)
  • Visagebühren Kenia (USD 50,-)
  • Leistungen, die im Programm nicht genannt werden

Selbstverständlich sind Sie mittels eines Sicherungsscheins auf unseren Reisen abgesichert.