• „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - König der Tiere

8-tägige RTC „Fly-in“ Individualrund-reise "Erlebnisrei-ches Tansania in luxuriösen Sanctuary Retreats"

6 RTC Sterne

ab 7150 €

Shahab Kamali
Ihr Ansprechpartner

Shahab Kamali

08022 - 66 250

8-tägige RTC „Fly-in“ Individualrundreise "Erlebnisreiches Tansania in luxuriösen Sanctuary Retreats"

Afrika ist ein Kontinent voll märchenhafter Landschaften, die sich unauslöschlich in die Seele jedes Reisenden einschreiben. Am eindrucksvollsten erleben Sie dies bei dieser Sanctuary-Rundreise. Sie kombiniert Big Five-Sichtungen, berauschende Naturerfahrungen und unvergessliche Abenteuer – „echt“, superexklusiv und mit unvergleichlichem Flair. Die Reise beginnt auf Tansanias größter Kaffee-Plantage am Fuße des ehrfurchtgebietenden Mount Meru, von wo aus Sie einen Massai Markt, die weltweit einzige Tansanit-Mine und den Kilimanjaro besuchen können. Danach geht es zum noch wenig bekannten Tarangire Nationalpark Denn dort erleben Sie die artenreichere Tierwelt und die malerische, von Baobab-Bäumen gekennzeichnete Kulisse ganz ungestört. Vor allem für Vogel- und Naturfreunde ist diese Station eine echte Delikatesse. Im Anschluss führt die Reise in die weltweit größte intakte Caldera, das Hochland des Ngorongoro mit seinem 600 Meter tiefen Krater als Mittelpunkt. Dieses fast 3 Mio. Jahre alte Biotop zählt zu den schönsten Wildtier-Refugien der Welt und beherbergt zahllose sehenswerte Spezies, darunter die Big Five und das schwarze Nashorn. Dort logieren Sie direkt am Rande des Kraters in einem der spektakulärsten Luxus-Hotspots, der legendären Ngorongoro Crater Lodge. Für hochkarätige Abwechslung sorgen die endlosen Weiten der Serengeti, die Sie in den folgenden Tagen für sich entdecken. Sie ist Schauplatz der größten Tierwanderung des Planeten – ein bewegendes Erlebnis, das Sie dort auch von einem Heißluft-Ballon aus verfolgen können. Zusammengenommen genießen Sie auf dieser Rundreise einen der großartigsten und vielseitigsten Cocktails, den der afrikanische Busch zu bieten hat. Allen, die dieses Abenteuer mit einem Strandurlaub der Superlative kombinieren wollen, empfehlen wir einen Anschluss-Aufenthalt auf der tansanischen Insel Sansibar.

Reisedetails

Kilimanjaro (Arusha) – Tarangire National Park – Ngorongoro Crater – Southern Serengeti – Kilimanjaro

1. Tag: Kilimanjaro – Arusha

Eigenanreise zum Flughafen Kilimanjaro. Auf Wunsch können auch die internationalen Flüge oder ein individuelles Vorprogramm für Sie organisiert werden. Gerne berät Sie das Team von RTC.

Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro International Airport werden Sie von einem Mitarbeiter herzlich in Empfang genommen und zur Elewana Arusha Coffee Lodge gefahren.
Verbringen Sie Ihre erste Nacht in der Elewana Arusha Coffee Lodge in einem Plantation Zimmer mit ensuite-Badezimmer.

Elewana Arusha Coffee Lodge
Die Elewana Arusha Coffee Lodge liegt bezeichnenderweise verborgen inmitten des ausgedehnten Geländes von Tansanias größter Kaffeeplantage am Fuße des schroffen Gipfels von Mt. Meru. Gäste können in einer der geschätzten Plantation Suiten der Logde abschalten. Die Suiten bieten ein romantisches Himmelbett bezogen mit Ägyptischer Baumwolle, einen Wohnbereich auf mehreren Ebenen, eine offene Feuerstelle, eine Bar und private Veranda, von der aus man Reihe um Reihe voll beladener Kaffeesträucher überblickt.

Sie können fabelhafte Mahlzeiten in der Coffee Lodge Lounge genießen oder an ihrem Lieblingsdrink in der Bar nippen. Eine Boutique, ein Swimmingpool und eine Gartenterrasse begeistern die Gäste. Gegen Gebühr können optional eine Führung über die Shanga Shangaa Kaffeeplantage, ein Besuch des Naturkundemuseums, des Maasai-Markts in der Faya Road oder der weltweit einzigen Tansanit-Mine gebucht werden. Eine Pirschfahrt im Mt. Meru Nationalpark begleitet von einem delikaten Picknick zu Mittag verspricht einen wundervollen Ausflug.

Was wir an der Elewana Arusha Coffee Lodge lieben
Schlendern Sie über die älteste und größte Kaffeeplantage Tansanias.
Fragen Sie nach den Ausflügen zum Naturkundemuseum, zum Mt. Meru und zum Fuß des Kilimanjaros.
Verbringen Sie einen Nachmittag im auf Afrikanisches Handwerk, Schnitzereien, Edelsteine und Kleidung spezialisiertem Cultural Heritage.

Übernachtung in Elewana Arusha Coffee Lodge
Frühstück

2. Tag: Arusha – Tarangire National Park

Nach einem zeitigen Frühstück werden Sie zum Flughafen Arusha gebracht, um Richtung Tarangire National Park zu fliegen.
Nach der Ankunft werden Sie zum Sanctuary Swala Camp gefahren. Als eines der weniger bekannten Wildreservate muss sich der Tarangire National Park in Zahl und Vielfalt der Wildtiere nicht vor dem Serengeti National Park verstecken.

Genießen Sie Ihren 2-tägigen Aufenthalt im Sanctuary Swala Camp in einem Zelt mit ensuite-Badezimmer. Ihr Aufenthalt beinhaltet alle Mahlzeiten, alkoholische und nicht-alkoholische Getränke (ausgenommen Premiummarken und Champagner), Pirschfahrten, medizinische Notfallevakuierung, Wäscheservice und die Transfers von und zur Flugpiste.

Übernachtung im Sanctuary Swala Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Wäscheservice und Pirschfahrten

3. Tag: Tarangire National Park

Heute stehen Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag auf dem Programm.

Sanctuary Swala Camp
Das prächtige Sanctuary Swala Camp liegt geschützt unter einem Baldachin majestätischer Akazien. Komfortable Zelte mit ensuite-Bad und erhöhter Veranda lassen einen den Tarangire River überblicken. Ein persönlicher Butler für jedes Zelt kümmert sich um alle Bedürfnisse der Gäste. Gäste können sich auf erstklassige Verpflegung begleitet von erlesenen Weinen freuen. Das intime Speise- und Aufenthaltszelt ist perfekt positioniert, um spektakuläre Blicke auf eine nahegelegene Wasserstelle zu genießen, die einen gut besuchten Mittelpunkt der Wildtier-Aktivitäten darstellt – Gäste können einen Blick auf mutige Tiere erhaschen mit Löwen und Elefanten in unmittelbarer Nähe. Das wunderschöne Restaurant verwöhnt nicht nur mit köstlichen Gerichten, sondern bietet auch einen traumhaften Ausblick in geselliger Atmosphäre, während die Bibliothek ein ruhiger Rückzugsort ist, um ein gutes Buch zu lesen. Sanctuary Swala Camp bietet aufregende Pirschfahrten in offenen Geländefahrzeugen, geführte Buschwanderungen, Vogelbeobachtungen sowie Besuche kultureller Siedlungen.

Was wir am Sanctuary Swala Camp lieben
Erleben Sie den fantastischen Anblick einer stetigen Prozession von Wildtieren, die ihren Durst an der beliebten Wasserstelle stillen wollen, während Sie Ihre Mahlzeiten im Speisezelt genießen.
Nehmen Sie an einem aufschlussreichen Ausflug zu einer örtlichen Schule teil – unter Garantie unvergesslich.
Fragen Sie nach einem der köstlichen Buschpicknicks des Camps, um die vollendete Safari-Esserfahrung zu erleben.

Übernachtung im Sanctuary Swala Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Wäscheservice und Pirschfahrten

4. Tag: Tarangire National Park - Ngorongoro Crater

Gegen 08:00 Uhr fliegen Sie Richtung Ngorongoro Crater (Flugdauer ca. 30 Min.). Sie landen am Lake Manyara Air Strip. Anschließend werden Sie empfangen und zu Ihrem Camp gefahren (Fahrtdauer ca. 1,5 Std.).

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt und genießen den Sonnenuntergang bei einem Drink am Lagerfeuer.
Ihnen liegt ein aus einem zusammengebrochenen Berg entstandenes Paradies zu Füßen, dessen Seitenwände bis 3000 Meter aufragen. D.h. hier bietet sich Ihnen auf 2400 Meter Höhe ein natürlicher Zoo, der 25.000 Tiere auf 21 Quadratkilometern beherbergt. Die Vegetation reicht von üppigem Grün an den Kraterrändern bis zu weiten Grasflächen im Inneren, die dieser gewaltigen Population genug Nahrung liefern. Hier können Sie sich an fast allen ostafrikanischen Großwildarten, bedrohten Arten wie dem Spitzmaulnashorn, Elefanten, Krokodilen, Affen, Vögeln und Antilopen sattsehen sowie die Massai dabei beobachten, wie sie inmitten des Wild-Gewimmels ganz gelassen ihr Vieh weiden. Filmreif flankiert von einer herzzerreißend schönen Landschaft.

Sanctuary Ngorongoro Crater Camp
Das Sanctuary Ngorongoro Crater Camp hat eine erstklassige Position inne, eingebettet in die mächtigen grünen Hänge des Ngorongoro Kraters mit leichtem und schnellem Zugang zum Krater. Gästen stehen 10 klassische Safari-Zelte zur Verfügung. Jedes der eleganten Zelte verfügt über ein ensuite-Badezimmer mit Spültoilette und Dusche. Die Zelte verfügen auch über Haartrockner und Steckdosen sowie eine Trainingstasche mit Yogamatte und weiteren Accessoires. Der Sitzbereich vor Ihrem Zelt ist der perfekte Ort, um frühmorgens Ihren Kaffee und Gebäck zu genießen, bevor es zur ersten Pirschfahrt des Tages geht. In der Lounge, Bar oder dem Essbereich des Camps können Sie die Erlebnisse der Pirschfahrten mit anderen Gästen teilen. Oder Sie machen es sich auf einem der gemütlichen Sofas bequem, die sorgfältig rund um das Camp positioniert sind. Möglichkeiten zum privaten Abendessen sind vorhanden.

Während Ihrer geführten Pirschfahrten erkunden Sie die aufregende Vielfalt der Tierwelt dieser Region. Abgesehen von Zebra, Warzenschwein, Gnu, Flusspferd, Hyäne, Schakal und Gepard lassen sich hier die Big Five beobachten; Spannung ist also garantiert. Einmal pro Aufenthalt machen Sie eine Pirschfahrt zum berühmten Ngorongoro Krater; falls Sie optional eine Pirschfahrt zum Lake Manyara National Park unternehmen wollen, sollten Sie mindestens 2 Nächte bleiben. Das Lake Manyara Reservat bietet auch großartige Beobachtungsmöglichkeiten, mit der Chance die berühmten auf Bäume kletternden Löwen zu bestaunen. Während der Regenzeit versinkt das alkalische Wasser des Sees unter einem rosa Schleier aus Flamingos. Der Besuch eines nahegelegenen Maasai-Dorfs wird empfohlen.

Was wir am Sanctuary Ngorongoro Crater Camp lieben
Schlürfen Sie Ihren Sundowner, während Sie den überwältigenden Ngorongoro Krater überblicken.
Genießen Sie Ihre Yogaübungen unter freiem Himmel im Einklang mit der Natur.

Übernachtung im Sanctuary Ngorongoro Crater Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Wäscheservice und Pirschfahrten

5. Tag: Ngorongoro Crater

Am heutigen Tag stehen Pirschfahrten auf dem Programm. Zusätzlich können Sie gegen Gebühr noch andere empfehlenswerte Aktivitäten wie beispielsweise ein Mittagessen im Vulkankrater, eine Kraterbesteigung, eine Runde um den Lake Eyasi, Sundowner auf dem Rand des Kraters oder ein privates Abendessen im Wine Store, wahrnehmen.

Übernachtung im Sanctuary Ngorongoro Crater Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Wäscheservice und Pirschfahrten

6. Tag: Ngorongoro Crater – Southern Serengeti

Nachdem Sie ein sensationelles Frühstück genossen haben, fahren Sie zurück zur Lake Manyara Landepiste, um Ihren Flug zum Sanctuary Kusini Camp wahrzunehmen.
Die nächsten 2 Tage warten diverse Abenteuer auf Sie, von denen Sie in Ihrem prächtigen Zelt mit ensuite-Badezimmer träumen können.

Übernachtung im Sanctuary Kusini Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Wäscheservice und Pirschfahrten

7. Tag: Southern Serengeti

Heute stehen Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag auf dem Programm.

Sanctuary Kusini Camp
Das Sanctuary Kusini Camp liegt auf einem kleinen Hügel in der Nähe des fantastischen Spektakels der Great Migration. Die schön eingerichteten Zelte mit ensuite-Bad verfügen über eine erhöhte Veranda, von der aus die atemberaubenden Ebenen der Serengeti überblickt werden können. Zu jedem Zelt gehört ein Butler, der den Gästen bei allen Wünschen behilflich ist. Wenn sich die Gäste nicht in der Behaglichkeit ihres Zelts entspannen, steht ihnen der Ess- und Wohnbereich mit kleiner Bibliothek und Aussichtsterrasse zur Verfügung. Vor dem üppigen Abendessen können Gäste einen erfrischenden Sundowner auf der Spitze eines nahegelegenen Hügels genießen. Die abgelegene und private Lage des Camps ist berühmt für fantastische Wildtierbeobachtungen – die zwei täglichen Pirschfahrten werden von erfahrenen und sachkundigen Führern begleitet.

Was wir am Sanctuary Kusini Camp lieben
Bitten Sie Ihre Gastgeber, eines der berühmten Festessen auf einem nahegelegenen Hügel zu arrangieren.
Tauschen Sie sich über die Erlebnisse des Tages mit Ihrem Wildhüter aus, während Sie an einem der köstlichen Cocktails der Lodge nippen.

Übernachtung im Sanctuary Kusini Camp
Frühstück, Mittag- und Abendessen, ausgewählte alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Wäscheservice und Pirschfahrten

8. Tag: Southern Serengeti

Bevor Sie das Camp verlassen, brechen Sie noch einmal zu einer frühmorgendlichen Pirschfahrt auf. Nach einem verlockenden Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Serengeti National Park. Von der Landepiste fliegen Sie zum Kilimanjaro International Airport (Ankunft gegen 12:30 Uhr).

Frühstück

Gerne besteht die Möglichkeit die Reise individuell auf Sansibar oder Mnemba Island zu verlängern. Unser Team berät Sie gerne.

VORGESEHENE HOTELS

Ort Hotel
Kilimanjaro (Arusha) Elewana Arusha Coffee Lodge *****
(Plantation Room)
Tarangire National Park Sanctuary Swala Camp *****
(Tent)
Ngorongoro Crater Sanctuary Ngorongoro Crater Camp *****
(Tent)
Serengeti Sanctuary Kusini Camp *****
(Tent)

In allen Hotels bieten wir Ihnen gerne weitere Zimmerkategorien auf Anfrage an.

  • „Fly-in“ Individualrundreise „Dem König der Löwen auf der Spur“ - König der Tiere

REISEPREIS

Reisezeitraum: 01.02.20 – 31.03.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 7740,-

Reisezeitraum: 01.06.20 – 31.08.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 8280,-

Reisezeitraum: 01.09.20 – 31.10.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 8070,-

Reisezeitraum: 01.11.20 – 30.11.20

Kategorie Kat. Deluxe

Doppelzimmer
(2 reisende Personen)

ab € 7150,-

Alle Preise in Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchungsauftrag.

Sanctuary Kusini & Swala Camp in Tansania sind im April und Mai geschlossen.

Möchten Sie besonders bequem reisen? Gönnen Sie sich ein besonderes Urlaubsgefühl! Gerne bieten wir Ihnen auch Flüge in Business- oder Firstclass zu Sonderkonditionen an. Bitte fragen Sie unser Beraterteam.

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

  • "Safari-Flüge" und Transfers zwischen den Lodges in Tansania
  • Private Transfers im klimatisierten Auto vom Flughafen Kilimanjaro zur Arusha Coffee Lodge und zurück
  • Unterbringung während der Rundreise in Camps und Lodges der gebuchten Kategorie
  • Alle Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder
  • Ausgewählte Aktivitäten und Pirschfahrten
  • Flughafengebühren auf den Inlandsflügen laut Reiseverlauf
  • Verpflegung laut Reiseverlauf
  • Reiseliteratur
  • Reisepreissicherungsschein

NICHT ENTHALTEN SIND

  • Internationale Flüge von Europa nach Kilimanjaro und zurück
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder und zusätzliche Verpflegungen
  • Reiseversicherung (wird dringend von RTC angeraten)
  • Visagebühren Tansania (USD 50,-)
  • Leistungen, die im Programm nicht genannt werden

Selbstverständlich sind Sie mittels eines Sicherungsscheins auf unseren Reisen abgesichert.