8-tägige RTC „Fly-in“ Individualrundreise "Erlebnisreiches Tansania in luxuriösen Sanctuary Retreats"

Shahab Kamali
08022 – 66 250

Afrika ist ein Kontinent voll märchenhafter Landschaften, die sich unauslöschlich in die Seele jedes Reisenden einschreiben. Am eindrucksvollsten erleben Sie dies bei dieser Sanctuary-Rundreise. Sie kombiniert Big Five-Sichtungen, berauschende Naturerfahrungen und unvergessliche Abenteuer – „echt“, superexklusiv und mit unvergleichlichem Flair. Die Reise beginnt auf Tansanias größter Kaffee-Plantage am Fuße des ehrfurchtgebietenden Mount Meru, von wo aus Sie einen Massai Markt, die weltweit einzige Tansanit-Mine und den Kilimanjaro besuchen können. Danach geht es zum noch wenig bekannten Tarangire Nationalpark Denn dort erleben Sie die artenreichere Tierwelt und die malerische, von Baobab-Bäumen gekennzeichnete Kulisse ganz ungestört. Vor allem für Vogel- und Naturfreunde ist diese Station eine echte Delikatesse. Im Anschluss führt die Reise in die weltweit größte intakte Caldera, das Hochland des Ngorongoro mit seinem 600 Meter tiefen Krater als Mittelpunkt. Dieses fast 3 Mio. Jahre alte Biotop zählt zu den schönsten Wildtier-Refugien der Welt und beherbergt zahllose sehenswerte Spezies, darunter die Big Five und das schwarze Nashorn. Dort logieren Sie direkt am Rande des Kraters in einem der spektakulärsten Luxus-Hotspots, der legendären Ngorongoro Crater Lodge. Für hochkarätige Abwechslung sorgen die endlosen Weiten der Serengeti, die Sie in den folgenden Tagen für sich entdecken. Sie ist Schauplatz der größten Tierwanderung des Planeten – ein bewegendes Erlebnis, das Sie dort auch von einem Heißluft-Ballon aus verfolgen können. Zusammengenommen genießen Sie auf dieser Rundreise einen der großartigsten und vielseitigsten Cocktails, den der afrikanische Busch zu bieten hat. Allen, die dieses Abenteuer mit einem Strandurlaub der Superlative kombinieren wollen, empfehlen wir einen Anschluss-Aufenthalt auf der tansanischen Insel Sansibar.